Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
23_8127_1
Luftreiniger_1464693614.jpg
Topthema: Luftreiniger Welcher Luftreiniger ist der richtige?

Verschiedene Technologien kommen bei der Luftreinigung zum Einsatz. Erst bei genauerem Hinsehen zeigt sich dann, dass nur ein kleiner Teil für den Einsatz im Haushalt geeignet ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Rosenstein und Söhne

Viele Küchenhelfer, ein Gerät: 18-in1-Multifunktionskocher von Rosenstein & Söhne

26.08.2015 10:35 Uhr von Jochen Wieloch

Speziell in kleineren Küchen ist Chaos oft vorprogrammiert: Töpfe, Geschirr, Küchengeräte und Backformen stapeln sich auf Arbeitsplatte, Cerankochfeld und Spüle. So macht die Zubereitung der Speisen keinen Spaß. Außerdem verliert man in dem undurchsichtigen Wirrwarr schnell die Übersicht, sodass selbst die Zauberei von Kleinigkeiten viel Zeit in Anspruch nimmt.

Rosenstein & Söhne will mit seinem 18in1-Multifunktionskocher die Freude zurück in die Küche bringen. Denn das kompakte Gerät in Edelstahl-Optik vereint zahlreiche Küchenhelfer in einem Gehäuse. Dazu zählen unter anderem Friteuse, Dampfgarer sowie Reiskocher, und auch der Backofen kann eigentlich in Rente gehen.

Der Multifunktionskocher wiegt 4,2 Kilo und nimmt mit seinen überschaubaren Abmaßen von 380 x 295 x 270 Millimetern nicht mehr Platz ein als unbedingt nötig. Das Fassungsvermögen von 5 Litern reicht, um mehrere hungrige Bäuche einer Großfamilie zu füllen.

Pizza oder Kuchen

Selbst weniger am Herd oder Ofen Geübte schaffen es mit dem Alleskönner aus dem Hause Rosenstein & Söhne problemlos, etwas Köstliches auf dem Teller zu servieren. Für Abwechslung sorgen die 18 Programme: Ob knusprige Pizza, saftiger Kuchen, zarter Fisch oder selbstgemachter Joghurt: Ab sofort ist in Ihrer Küche nichts unmöglich. Der 18in1-Multifunktionskocher eignet sich zudem als so genannter Slowcooker: Dabei werden die Speisen langsam und besonders schonend gegart. Geschmack und wertvolle Vitamine bleiben erhalten, die sonst auf der Strecke bleiben, wenn es schnell gehen soll.

Während Technik-Freaks im Wohnzimmer das zeitversetzte Fernsehen liebgewonnen haben, dürfen sich Hobby-Köche künftig auf das zeitversetzte Kochen freuen. Denn Kochvorgänge lassen sich bis zu 24 Stunden im Voraus programmieren. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie am nächsten Tag erst nach einer langen Konferenz später nach Hause kommen, kann Ihr Küchenhelfer gerne schon mal anfangen und die Arbeit übernehmen. Beim Öffnen der Haustür wehen Ihnen so verführerische Düfte entgegen. Nach Ablauf der Garzeit schaltet das Gerät automatisch in den Warmhaltemodus, sodass Sie nicht mit einem kalten Abendessen vorlieb nehmen müssen.

Keine Chance dem Anbrennen

Der Behälter ist antihaftbeschichtet, ein Anbrennen der Zutaten somit unmöglich. Die Bedienung erleichtert ein LC-Display, 900 Watt stehen als Leistung zur Verfügung. Praktisch: Ein spezielles Desinfektionsprogramm sorgt dafür, dass im Topf die Hygiene stimmt. Als Temperatur-Bereich stehen zum Kochen zwischen 40 und 155 Grad Celsius bereit.

Extrem üppig ist übrigens die Ausstattung: Neben dem Multifunktionskocher inklusive Innentopf erhalten Sie für 69,90 Euro über den Online-Versandhändler Pearl einen Dampf- und Frittier-Einsatz mit abnehmbaren Griff, Reislöffel, Suppenkelle, Messbecher, Joghurtbehälter und deutsche Anleitung. Das macht Appetit!

+ zahlreiche Küchengeräte in einem

+ kompakte Abmaße, 5 Liter Fassungsvermögen

+ Programmier-Funktion

+ umfangreiches Zubehör

Bildquelle: Peal

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2015, 10:35 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de