Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
23_8127_1
Luftreiniger_1464693614.jpg
Topthema: Luftreiniger Welcher Luftreiniger ist der richtige?

Verschiedene Technologien kommen bei der Luftreinigung zum Einsatz. Erst bei genauerem Hinsehen zeigt sich dann, dass nur ein kleiner Teil für den Einsatz im Haushalt geeignet ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Körperpflege
Grundig

Grundig-Haartrockner mit Ionic-Funktion für schonendes Föhnen - keramikbeschichtete Düsengitter

14.09.2015 15:24 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem Ionic-Haartrockner HD 7581 bringt Grundig im Herbst einen neuen Föhn auf den Markt, der Haare dank seiner Ionic-Funktion nicht schädigen soll.

Dazu werden während des Föhnens Ionen erzeugt, die sich schützend um die Haare legen und sie bis tief in ihre innerste Struktur hydratisieren sollen. Zusätzlich will das keramikbeschichtete Düsengitter die Haarfaser vor dem Austrocken bewahren.

Insgesamt, so verspricht Grundig, ist das für die Haargesundheit so entscheidende Wechselspiel zwischen Motor und Gebläse gut ausbalanciert: Einerseits bringt der Haartrockner mit seiner Leistung von 2300 W die nötige Power mit, andererseits sorgen drei Temperatur- und zwei Luftstromstufen für einen wohltemperierten Luftstrom. Mit der Kaltstufe lässt sich die Frisur außerdem festigen und stabilisieren.

Schmale Profi-Stylingdüse

Der HD 7581 hat zudem noch zwei Styling-Extras im Gepäck: Erstens ermöglicht die schmale Profi-Stylingdüse jedem Nutzer, den Luftstrom gezielt zu lenken und so den gewünschten Look zu kreieren. Zweitens eröffnet der abnehmbare Volumen-Diffusor neue Styling-Möglichkeiten.

Der Ionic-Haartrockner HD 7581 von Grundig ist ab Herbst für 39,99 Euro erhältlich.

Bildquelle: Grundig Intermedia GmbH

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2015, 15:24 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de