Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
23_8127_1
Luftreiniger_1464693614.jpg
Topthema: Luftreiniger Welcher Luftreiniger ist der richtige?

Verschiedene Technologien kommen bei der Luftreinigung zum Einsatz. Erst bei genauerem Hinsehen zeigt sich dann, dass nur ein kleiner Teil für den Einsatz im Haushalt geeignet ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Körperpflege
Grundig

Lockenstyler von Grundig mit einziehbaren Borsten - Keramik-Beschichtung

22.09.2015 18:10 Uhr von Jochen Wieloch

Grundig bringt im Herbst mit dem Rotierenden Volumen & Lockenstyler HS 6520 einen neuen Hairstyler auf den Markt.

Mit den unterschiedlich großen Bürsten soll künftig jede Frau ihre Haare in eine voluminöse Lockenpracht verwandeln. Die 22-mm-Durchmesser-Bürste produziert kleinere Locken und Wellen und will dem Haaransatz mehr Stand verleihen. Die 30-mm-Durchmesser-Bürste soll dem Haar mehr Volumen geben.

Gleichmäßige Wärme-Verteilung

Da sie mit Keramik beschichtet sind, verteilt sich Grundig zufolge die Wärme gleichmäßig über den Schopf und lässt so das Haar vom Scheitel bis zu den Spitzen glänzen. Auf Knopfdruck rotieren die Thermobürsten sowohl rechts- als auch linksrum. Zudem sollen die Kraft von 700 Watt und zwei Temperatur- und Luftstromstufen dafür sorgen, dass sich sowohl feines, normales als auch dickes Haar frisieren lässt.

Die Borsten der Thermobürsten lassen sich bei Bedarf einziehen, sodass sich die Haare nicht schmerzhaft verheddern. Der Rotierende Volumen & Lockenstyler HS 6520 ist ab Herbst für 69,99 Euro erhältlich.

Bildquelle: Grundig Intermedia GmbH

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 22.09.2015, 18:10 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de