Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
23_8127_1
Luftreiniger_1464693614.jpg
Topthema: Luftreiniger Welcher Luftreiniger ist der richtige?

Verschiedene Technologien kommen bei der Luftreinigung zum Einsatz. Erst bei genauerem Hinsehen zeigt sich dann, dass nur ein kleiner Teil für den Einsatz im Haushalt geeignet ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Gesundheit
Philips

Philips Sonicare FlexCare Platinum

02.11.2015 09:56 Uhr von Herbert Bisges

Zähneputzen ist Routinesache; und dennoch können Fehler ein zu fester Druck mit der Zahnbürste auf das Zahnfleisch und eine zu kurze Putzdauer unangenehme Folgen haben. Die neue Philips Sonicare FlexCare Platinum Schallzahnbürste hilft, solche Risiken zu meiden.

Obwohl wenige Dinge im Alltag so sicher im Tagesablauf verankert sind, wie die tägliche Zahnpflege, können sich erstaunlich viele Fehler beim Zähneputzen einschleichen. Insbesondere ein zu fester Druck mit der Zahnbürste auf das Zahnfleisch und eine zu kurze Putzdauer können unangenehme Folgen wie Karies oder die Schädigung des Zahnfleisches haben. Die neue Philips Sonicare FlexCare Platinum Schallzahnbürste ist für dieses Problem wie geschaffen: Mit dem neuartigen AdaptiveClean Bürstenkopf passt sie sich unterschiedlichen Putztechniken an und korrigiert so mögliche Fehler bei der Putzroutine. Mit jeweils drei Programmen und Intensitätseinstellungen sowie dem neuen DeepClean-Modus wird zuverlässig Plaque entfernt und außerdem zur Verbesserung der Zahnfleischgesundheit beigetragen.Innovativer Bürstenkopf für ein individuelles PutzerlebnisAls erster Philips Sonicare Schallzahnbürstenkopf besitzt der AdaptiveClean eine weiche, elastische Gummifassung. Beim Putzen passen sich die einzelnen abgerundeten Filamente optimal der individuellen Kontur der Zähne und des Zahnfleischs an. Die optimierte Schwingungsbewegung sorgt für eine gründliche Reinigung am Zahnfleischrand und an schwer erreichbaren Stellen.Gründlich und ohne Druck reinigenMit dem neuen DeepClean-Modus der Philips Sonicare FlexCare Platinum wird der gesamte Mundraum optimal gereinigt. Durch unterschiedliche Frequenzen und Amplituden hilft der dreiminütige Reinigungsmodus dabei, selbst schwer zugängliche Stellen zwischen den Zähnen zu erreichen. Drei verschiedene Putzprogrammen sowie drei Intensitätseinstellungen ermöglichen eine individuelle Reinigung – auch bei empfindlichen Zähnen und empfindlichem Zahnfleisch. Die intuitive Andruckkontrolle hilft dabei, eine optimale Reinigungsleistung sicherzustellen: Wird beim Putzen zu viel Druck ausgeübt, vibriert der Griff leicht, so dass der Anwender sein Putzverhalten unmittelbar korrigieren kann.Philips Sonicare FlexCare Platinum kann mit allen Philips Sonicare Bürstenköpfen verwendet werden, ausgenommen der Sonicare e-Serie.

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 02.11.2015, 09:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de