Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
23_8127_1
Luftreiniger_1464693614.jpg
Topthema: Luftreiniger Welcher Luftreiniger ist der richtige?

Verschiedene Technologien kommen bei der Luftreinigung zum Einsatz. Erst bei genauerem Hinsehen zeigt sich dann, dass nur ein kleiner Teil für den Einsatz im Haushalt geeignet ist.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Körperpflege
Panasonic

Rasierer mit japanischer Klingen-Technologie: Panasonic arbeitet mit Bartdichten-Sensor

02.03.2016 08:32 Uhr von Jochen Wieloch

Das Wissen aus 1.000 Jahren japanischer Schwertschmiedekunst nutzt Panasonic in der Entwicklung und Herstellung seiner Nass-/Trockenrasierer. In den neuen Modellen ES-LV9N und ES-LV6N vereint Panasonic die besten Features seiner Rasierer-Technik und ergänzt die High-End-Modelle um eine weitere Innovation.

Ausgestattet mit den neuen Soft-Gleitrollen passen sich die beiden Geräte laut Hersteller jetzt noch geschmeidiger den Gesichtskonturen an. In Kombination mit den Funktionen wie der 5fach-Scherkopftechnologie, dem 3D-Scherkopf und dem Bartdichte-Sensor sorgen die Rasierer für eine schonende, kraftvolle Rasur und ein optimales Ergebnis, so das Versprechen.

14.000 Schwingungen pro Minute

Die neuen Rasierer ES-LV9N und ES-LV6N sind robuste Powerpakete: Mit 14.000 Schwingungen pro Minute treibt die bewährte Panasonic Linearmotor-Technologie die extrem scharfen, feinstpolierten 30°-Klingen der Rasierer an und sorgt so für kontinuierlich hohe Leistung während der Rasur. Durch ihren 3D-Scherkopf passen sich die Rasierer mit perfekter Druckverteilung optimal den Gesichtskonturen an. Die beiden Premiumrasierer erwischen dank 5-fach Scherkopf alle Barthaare und rasieren besonders hautschonend und sanft.

Einen weiteren Mehrwert bietet das neue Panasonic-Duo durch den integrierten Bartdichten-Sensor. Dieser erkennt Stellen im Gesicht und am Kinn mit dichtem Bartwuchs und erhöht kraftvoll die Schwingungen der Klingen. Sensibler gehen die Rasierer bei Stellen mit weniger Bartwuchs oder bereits glatt rasierten Partien ans Werk. Hier werden die Schwingungen reduziert und die empfindliche Haut wird geschont. So beugen die Profis effektiv Hautirritationen vor.

Blaue Displays

Dank des blauen LED-Displays ist sofort erkennbar, welchen Ladestand die beiden Rasierer erreicht haben und wann wieder Zeit für die Aufladung ist. Die Li-Ion-Akkus der Geräte sind nach einer Stunde vollständig geladen und bieten eine kabellose Betriebsdauer von 45 Minuten. Zur Reinigung des ES-LV6N einfach den Turboreinigungsmodus einstellen oder unter laufendem Wasser abspülen. Die Reinigung des ES-LV9N ist kinderleicht: In die mitgelieferte Reinigungs- und Ladestation stellen und schon wird der Rasierer automatisch für die nächste Rasur in Form gebracht.

Die neuen Panasonic-Rasierer sind ab sofort zu folgenden Preisen im Handel erhältlich:

ES-LV9N: 399 Euro

ES-LV6N: 349 Euro

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.03.2016, 08:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de