Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Kärcher

Kompakter kabelloser Staubsauger von Kärcher - Bis zu 60 Minuten Akkuladung

29.01.2018 07:15 Uhr von Jochen Wieloch

Noch kurz durchsaugen, bevor der Besuch vor der Tür steht, oder nach dem Frühstück schnell die Brösel vom Boden verschwinden lassen: Mit dem neuen kabellosen und kompakten Staubsauger VC 5 Cordless von Kärcher soll das problemlos möglich sein.

Mit 62 Zentimetern Höhe in der Parkposition kann man den VC 5 Cordless leicht in Kommoden, Ecken oder Unterschränken verstauen. Wird er gebraucht, lässt sich das Gerät mit einem Griff auf die passende Länge ausziehen. Dafür sorgt ein dreifach teleskopierbares Saugrohr. Mit diesem kommt man auch unter das Sofa oder an die Staubflusen an der Deckenlampe. Das kleine Kraftpaket hält je nach Modell bis zu 60 Minuten mit einer Akkuladung durch und reinigt dabei Hartböden und Teppiche. Die Saugkraft des Geräts ist in drei Stufen einstellbar. Je nach Verschmutzung und Einsatzort wird die passende Stufe ausgewählt.

Keine Staubsaugerbeutel erforderlich

Der Sauger benötigt wegen seines beutellosen Systems keine Staubsaugerbeutel. Des Weiteren verfügt er über einen effizienten bürstenlosen Motor, der besonders langlebig ist, verspricht der Hersteller. Interessant für Allergiker: In der Premium-Version filtert ein HEPA-Filter 99,98 Prozent der Partikel aus der Abluft. Das Gerät ist in weißer und gelber Variante verfügbar. Beide Varianten des VC 5 Cordless sind mit einer Boden- sowie einer Polsterdüse ausgestattet.

Im Lieferumfang der Premium-Variante sind zusätzlich eine Fugendüse und ein Möbelpinsel enthalten. Die Kärcher-Sauger sind ab sofort erhältlich.