Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Klarstein

Luftbefeuchter mit Ultraschall-Technologie: Cubix von Klarstein verteilt Nebel um 360 Grad

14.03.2018 13:26 Uhr von Jochen Wieloch

Klarstein bietet mit dem Cubix einen neuen Luftbefeuchter mit Ultraschall-Technologie an.

Das Gerät vermag nicht nur die Raumluft in Büro-, Wohn- oder Schlafräumen zu befeuchten, sondern kann durch die zuschaltbare Ionisator-Funktion die Luft ebenso filtern und unangenehme Gerüche gleichsam binden, heißt es. Besonders smart ist die Verteilung des Nebels dabei um 360 Grad über die drehbare Dampfdüse. Die Luft wird gleichmäßig befeuchtet, sodass ein gesundes und angenehmes Raumklima entstehen soll.

Für bis zu 40 Quadratmeter große Wohnräume

Der Klarstein Cubix Ultraschall-Luftbefeuchter sorgt mit bis zu 350 ml/h feinstem Nebel für ein optimales Raumklima und eine Entspannung der Atemwege, verspricht der Hersteller. Sieben Leistungsstufen bereichern bis zu 40 Quadratmeter große Wohnräume mit individuellem Nebelausstoß. Zusätzlich kann die Wunschluftfeuchte in Fünf-Prozent-Schritten reguliert werden.

Neben dem normalen Modus verfügt der Cubix Luftbefeuchter über vier weitere Modi: den Auto-, Nacht-, Gesundheits- und Baby-Modus. Im Baby-Modus arbeitet das Gerät mit maximaler Leistung, um eine dauerhafte Luftfeuchtigkeit von 55 Prozent zu halten. Für das Wohlbefinden des Säuglings sorgen zusätzlich die „Warm-Mist“-Funktion und die aktive UV-Lampe.

Wassertank fasst 5,5 Liter

Der Cubix Luftbefeuchter differenziert zwischen kaltem und warmem Nebel und sorgt so für eine feinere Verdunstung. Durch die Heizfunktion lässt sich Wasserdampf noch besser von der Luft aufnehmen und gewährleistet so eine optimale Zerstäubung. Der 5,5 Liter große Wassertank lässt ihn über mehrere Stunden arbeiten.

Klarstein verlangt für den Cubix rund 70 Euro.