Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
63_15398_2
Staub_ad1523446648.jpg
Topthema: Staub adé Dirt Devil Rebel26

Gab es früher nur eine Art von Staubsaugern, gibt es heute verschiedenste Geräte im Angebot. Handsauger, Geräte mit oder ohne Beutel oder Staubsauger-Roboter. Im Bereich große Reichweite und Umweltfreundlichkeit präsentiert sich heute der Dirt Devil Rebel26 Reach.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Panasonic

Inverter-Mikrowellen mit Quarzgrill: Neue Kombi-Geräte von Panasonic feiern Premiere

02.05.2018 07:23 Uhr von Jochen Wieloch

Viele Talente vereint auf kleinstem Raum: Backen, Grillen, Garen oder Auftauen soll mit den neuen Panasonic Inverter-Mikrowellen NN-CT56 (schwarz) und NN-CT57 (silber) leicht von der Hand gehen.

Als praktische Kombi-Geräte sind die beiden kompakten Inverter-Mikrowellen zusätzlich mit einem Quarzgrill und einer Heißluft-Funktion ausgestattet. Mit einer Bautiefe von 395 mm bieten sie Platz für ein großzügiges Garraumvolumen von 27 Litern und einen extragroßen 340-mm-Drehteller. Durch ihre platzsparende Bauweise benötigen die Panasonic NN-CT56 und NN-CT57 20 Prozent weniger Abstellfläche als herkömmliche Mikrowellen, da das Umluftgebläse im oberen und nicht im hinteren Teil des Gehäuses angebracht ist.

Kontinuierliche Energieabgabe auf jeder Stufe

Anders als konventionelle Mikrowellen-Geräte geben Panasonics Inverter-Mikrowellen ihre Energie auf jeder Leistungsstufe kontinuierlich ab. Lebensmittel können dadurch schneller und schonender aufgetaut, erwärmt und gegart werden. Dank neuer Automatikprogramme für Tiefkühlprodukte geht Panasonic mit dem Trend. Mit einem Tastendruck lässt sich zudem die Garzeit in 30-Sekunden-Schritten einstellen. Nach Wunsch kann diese jederzeit über „Zeit Plus“ erhöht werden.

Die NN-CT56 und NN-CT57 können in fünf unterschiedlichen Weisen genutzt werden: als 1.000-Watt-Mikrowelle, 1.300-Watt-Grill, Ofen (40°, 100° – 220° C) und im schnellen Kombinationsbetrieb von Grill und Mikrowelle bzw. Heißluft und Mikrowelle. Als Heißluftofen können die kompakten Geräte ein Einbaugerät ersetzen.

Dank des großen Displays mit weißer Laufschrift behält der Benutzer stets den Überblick. Eine Kindersicherung sorgt für mehr Sicherheit in der Küche. Zudem sind die Geräte innen wie außen äußerst leicht und hygienisch zu reinigen.

Modelle und Preise

Die neuen Panasonic Kombi-Mikrowellen NN-CT56 und NN-CT57 sind ab Mai erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 349 Euro.

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2018, 07:23 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel