Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Kärcher

Neuer Hartbodenreiniger FC 3 Cordless von Kärcher - Ein Akku für 60 Quadratmeter

05.11.2018 07:40 Uhr von Jochen Wieloch

Kärcher bietet mit dem FC 3 Cordless ab sofort einen neuen Hartbodenreiniger an.

Über einen Frischwassertank an der Geräterückseite werden die Walzen des FC 3 Cordless kontinuierlich mit neuer Reinigungsmittel-Lösung befeuchtet und der Boden wird dadurch permanent frisch gewischt. An der Abstreifkante im Bodenkopf des Gerätes wird der aufgenommene Schmutz von den Mikrofaserwalzen entfernt und sammelt sich schließlich in einem Schmutzwassertank. Die Walzen können nach dem Wischen abgenommen und in der Waschmaschine bei bis zu 60 Grad gewaschen werden.

500 Umdrehungen pro Minute

Die elektrisch angetriebenen Mikrofaserwalzen rotieren mit 500 Umdrehungen pro Minute und bewegen den FC 3 Cordless fast wie von selbst über den Boden. Der FC 3 Cordless von Kärcher wird mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben, hat eine Ladezeit von vier Stunden und eine Laufzeit von circa 20 Minuten – das reicht aus, um eine rund 60 Quadratmeter große Fläche zu reinigen. Auch die Beschaffenheit des Hartbodens spielt keine Rolle. Egal ob Fliesen-, Vinyl- oder sogar empfindliche Holzböden – der neue Kärcher FC 3 Cordless wischt alle Oberflächen sauber. 


Der Kärcher FC 3 Cordless ist ab sofort in zwei Versionen mit unterschiedlichem Zubehör erhältlich: Als FC 3 Cordless in Gelb für 269,99 Euro mit einem Paar Mikrofaserwalzen, einer Parkstation mit integrierter Walzenaufbewahrung und 30 ml Universal Reinigungsmittel sowie als FC 3 Cordless Premium in Weiß für 299,99 Euro mit zwei Paaren Mikrofaserwalzen, einer Parkstation mit integrierter Walzenaufbewahrung, 30 ml Holzpflege für versiegelte Böden und 500 ml Universal Reinigungsmittel.