Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
96_16941_2
Kleine_Box_mit_viel_Leistung_1542271242.jpg
Topthema: Kleine Box mit viel Leistung Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox 32 Liter

Auf längeren Autofahrten gehört eine Kühlbox einfach dazu. Denn ein frisches Getränk, je nach Jahreszeit gerne auch mal warm – verkürzt jede Autofahrt. Passend für jedes Auto ist die Dino KRAFTPAKET thermoelektrische Kühlbox mit 32 Litern Fassungsvermögen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Haushaltsgeräte

Der erkennt sogar Socken und Kabel: Neuer Ecovacs-Saugroboter DEEBOT OZMO 960

15.01.2019 07:43 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem DEEBOT OZMO 960 hat Ecovacs Robotics einen neuen Staubsauger-Roboter vorgestellt.

Mithilfe der neuen KI-Technologie AIVI (Artificial Intelligence and Visual Interpretation) erkennt der Saugroboter nicht nur einfach seine Umgebung, um einen Putzplan zu erstellen, sondern nimmt zudem viele Hindernisse wie Kabel oder Socken wahr und kann diesen effizient ausweichen, heißt es. So entfällt das Aufräumen vor dem Saugroboter-Einsatz. Bislang beherrscht AIVI etwa 500 Objekte und lernt ständig dazu. So werden mit Software-Updates im Laufe des Jahres immer mehr Fremdkörper und Hürden zum Portfolio ergänzt.

Steuerung per App

Die Steuerung ist mit Hilfe der ECOVACS App oder der ECOVACS Home App möglich. Nutzer können so ihre Geräte jederzeit und von überall aus steuern, Reinigungspläne festlegen, Reinigungsmodi auswählen und vieles mehr. Alle aktuellen DEEBOTs sind sowohl mit Google Home als auch mit Amazon Echo kompatibel.

Einen Termin für die Markteinführung sowie einen Preis hat Ecovacs noch nicht mitgeteilt.