Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Licht
Licht

Licht verlegen? – Elegante Akzentbeleuchtung mit LED-Modulen

22.01.2020 07:56 Uhr von Jochen Wieloch

Plug & Play – mit LED-Modulen lassen sich individuelle Lichtinstallationen vergleichsweise unkompliziert umsetzen.

Sie sind bereits steckfertig vorkonfektioniert und können ohne Fachkenntnisse in der Lichttechnik eingebaut werden. Die Schlüter-LIPROTEC-EASY-Module bieten nahezu unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel in Form einer eleganten Lichtleiste an der Wand oder einer beleuchteten Wandecke. Auch ein illuminierter Übergang zwischen Wand und Decke oder eine Lichtlinie auf dem Boden sind realisierbar. Beleuchtete Spiegel, Wandscheiben oder Sockelleisten lassen sich ebenso herstellen wie Licht an den Kanten von Treppenstufen.

Auch für den Duschbereich geeignet

Dank ihrer Schutzklasse IP67 können die Lichtprofile selbst im Duschbereich eingesetzt werden. Die LED-Module bestehen aus einem Aufnahmeprofil aus Aluminium oder Edelstahl sowie einem flexiblen, voll ummantelten LED-Schlauch. Dieser verfügt über eine homogene Lichtstreuung – wahlweise in fixen warm- oder neutralweißen Lichttemperaturen oder mit farbigem RGB+W-Licht, das mehr als 16 Millionen verschiedene Farbtöne sowie Weißlicht in Farbtemperaturen von 2.500 bis 6.500 Kelvin ermöglicht.

Auch Wandnischen lassen sich mit der Plug & Play-Technologie beleuchten. Zu diesem Zweck stehen Komplettsets zur Verfügung, die vorgefertigte Nischenelemente sowie die passenden LED-Module enthalten. Die Steuerung der LIPROTEC-EASY-Module erfolgt mit einem bauseitigen Lichtschalter, über eine Funkfernbedienung oder per Smartphone. Der Receiver wird dabei über eine Bluetooth-Verbindung mit der kostenlosen App Schlüter-LED-Color-Control gesteuert, die sowohl für iOS- als auch für Androidgeräte erhältlich ist. In der App können die Benutzer verschiedene Farbverläufe auswählen oder selber programmieren sowie persönliche Favoriten hinterlegen. Alle Informationen unter www.liprotec.de.

(Foto: epr/Schlüter-Systems)

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 22.01.2020, 07:56 Uhr