Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Severin

Neue Elektrogrills von Severin - Auch im Innenbereich einsetzbar

24.03.2020 07:51 Uhr von Jochen Wieloch

Severin hat die ersten Elektrogrills in sein Sortiment aufgenommen, die heißer als Gas und schneller als Kohle sein sollen.

Das Modell Seco ermöglicht 500°C direkt am Grillgut. Kompakter, aber genauso leistungsstark ist der Senoa. 3.000 Watt, 500°C und die exakte Temperatursteuerung sorgen für beste Grillergebnisse, verspricht Severin.

Deckel und OLED-Display

Ausgestattet mit Grillwagen, Deckel, zwei Kernthermometern, einem massiven zweiteiligen Edelstahlrost und einem OLED-Display lässt der Sevo keine Wünsche offen. Dank Doppelheizungstechnologie sowie speziell entwickelter Reflektorschale erreicht der Sevo Spitzentemperaturen von 500°C in unter zehn Minuten. Die BoostZone, die separat hinzugeschaltet werden kann, ist ideal für das schnelle und scharfe Angrillen von Steaks

Volle Kontrolle hat der Grillmeister über die integrierten Kernthermometer, das OLED-Display und den Drehregler, über den die Temperatur in 10-Grad-Schritten eingestellt und der Timer programmiert werden kann. Die Sevo-Serie ist modular aufgebaut und besteht aus vier Modellen:

Sevo G: 299 Euro

Sevo GT mit Deckel: 469 Euro

Sevo GS mit Grillwagen: 429 Euro

Sevo GTS mit Grillwagen und Deckel: 599 Euro

Als Zubehör ist eine Abdeckhaube zur sicheren Aufbewahrung erhältlich. Eine personalisierbare Edelstahlplatte mit individuellem Wunschdruck individualisiert den Sevo, der ab März verfügbar ist.

Die Senoa-Reihe von Severin ist kompakter gebaut als der Sevo, in der Topausstattung als Senoa Boost oder Digital Boost bringt er aber genau soviel Leistung. Alle Senoa-Modelle sind drinnen einsetzbar, falls das Wetter einmal nicht mitspielt. Dank der SafeTouch-Oberfläche besteht keine Verbrennungsgefahr, wenn der Grill spontan in die Küche transportiert werden muss. Alle vier Modelle sind ab März mit und ohne Untergestell verfügbar.

Senoa Home: 64,99 Euro, mit Untergestell 89,99 Euro

Senoa Style: 79,99 Euro, mit Untergestell 109,90 Euro

Senoa Boost: 129,90 Euro, mit Untergestell 159,90 Euro

Senoa Digital Boost: 149,90 Euro, mit Untergestell 179,90 Euro

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 24.03.2020, 07:51 Uhr