Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
63_15398_2
Staub_ad1523446648.jpg
Topthema: Staub adé Dirt Devil Rebel26

Gab es früher nur eine Art von Staubsaugern, gibt es heute verschiedenste Geräte im Angebot. Handsauger, Geräte mit oder ohne Beutel oder Staubsauger-Roboter. Im Bereich große Reichweite und Umweltfreundlichkeit präsentiert sich heute der Dirt Devil Rebel26 Reach.

>> Mehr erfahren
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Severin

Frischer Vitaminsaft auf Kommando: Severin holt aus Obst und Gemüse das Beste heraus

25.08.2015 15:43 Uhr von Jochen Wieloch

Ob zum Frühstück oder nach dem Sport: Ein frisch gepresster Saft gibt Energie, weckt müde Lebensgeister und ist gesund. Allerdings greift man nur regelmäßig zu Apfel, Birne und Orange, wenn sich die Früchte einfach und problemlos entsaften lassen. Sonst bleibt der Fertig-Drink die erste Wahl und wertvolle Vitamine bleiben auf der Strecke.

Severin bietet mit der Saftpresse ES 3567 ein kleines Powerpaket an, mit dem es Obst und Gemüse spielerisch leicht an den Kragen und damit an das Fruchtfleisch bzw. die gesunden Innereien geht. Das kompakte Gerät hat einen kleinen Motor an Bord, der luftgekühlt zu Werke geht und angenehm leise ist. Die Leistung beträgt 150 Watt.

105 Umdrehungen pro Minute

Innovativ ist die spezielle „Slow Juicer“-Technologie: Sie sorgt effizient dafür, dass Obst und Gemüse bei langsamer Geschwindigkeit mit etwa 105 Umdrehungen pro Minute zerdrückt statt unter Hochgeschwindigkeit zerkleinert werden. Dies sorgt zum einen für eine deutlich größere Saft- und zum anderen für eine optimale Vitaminausbeute. Mit dem praktischen Einfüllschacht können klein geschnittene Obst- und Gemüsestücke bequem ins Gerät gegeben werden.

Sowohl der große Tresterbehälter als auch der Saftauffangbehälter schlucken jeweils rund 950 Milliliter – genug, um eine kleine Obstplantage durch den ES 3567 zu jagen. Sollte einmal während des Pressens das Gerät blockieren, hilft hier die Zurückdrehfunktion und schon kann es wieder weitergehen.

Kleinteile lassen sich schnell reinigen

Wie bei vielen anderen Küchengeräten ist auch bei Entsaftern traditionell eine Hemmschwelle vorhanden: Niemand hat Lust darauf, nach dem kurzen Entsaft-Vorgang ewig sämtliche Teile zu säubern und die Obst- und Gemüsereste in mühevoller Fummelarbeit aus den kleinsten Ritzen zu kratzen. Keine Sorge, Severin hat diesbezüglich mitgedacht. Das Mikrosieb aus rostfreiem Edelstahl und auch alle anderen abnehmbaren Teile lassen sich leicht reinigen. Eine mitgelieferte Reinigungsbürste hilft zudem, wenn einmal etwas stärker festsitzen sollte.

Damit die Saftpresse auch unter voller Last sicher und fest steht, ist sie mit rutschfesten Gummifüßen ausgestattet. Die weiß-grüne Saftpresse ES 3567 wird für rund 90 Euro angeboten.

+ geräuscharmer, luftgekühlter Motor

+ große Saftausbeute durch geringe Drehzahl

+ Mikrosieb aus rostfreiem Edelstahl, einfache Reinigung

+ Saftauffangbehälter mit 950 Millilitern Volumen

Bildquelle: Severin

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 25.08.2015, 15:43 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel