Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Grundig

Grundig-Staubsauger will den Rücken entlasten - Staubbeutel-Wechsel-Anzeige an Bord

05.10.2015 16:43 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem VCC 9450 A erweitert Grundig seine Flotte an Bodenstaubsaugern. Mit 260 Watt Saugkraft an der Düse will der Sauger eine zuverlässige und mühelose Reinigung ermöglichen.

Neben Energieeffizienzklasse A und Grundig zufolge angenehm leisem Geräuschpegel kommt das Gerät mit einem Jahresvorrat an Staubsaugerbeuteln inklusive in den Handel.

11 Meter Arbeitsradius

Teppiche und glatte Böden sollen dank der starken Saugkraft in Kombination mit zwei umschaltbaren Multi-Floor-Bürsten effizient gereinigt werden. Vier gummierte Lenkrollen schützen dabei empfindliche Oberflächen wie Holzböden und sorgen für eine bessere Mobilität. Der 11-Meter-Arbeitsradius ermöglicht zudem eine Reinigung auch großer Flächen. Ist einer der zwölf mitgelieferten Beutel voll, zeigt die Staubbeutel-Wechsel-Anzeige automatisch an, dass gewechselt werden muss. Fertig gesaugt wird das Kabel aufgerollt und der Staubsauger kann sowohl horizontal als auch vertikal geparkt und verstaut werden.

Mit dem VCC 9450 A will Grundig den Rücken beim Saugen bestmöglich entlasten: Über die externe Handgriffbedienung kann die Saugleistung im Stehen reguliert werden, sodass das mühevolle Bücken entfällt. Das höhenverstellbare Teleskoprohr (94 cm) lässt sich zudem auf jede Körpergröße anpassen. Über die am Rohr befestigte Zubehörhalterung können außerdem zwei weitere Aufsätze, wie zum Beispiel die Polsterbürste oder die Fugendüse, verstaut werden.

Ab sofort für 349 Euro erhältlich

Der Grundig Bodenstaubsauger VCC 9450 A inkl. einem Jahresvorrat an Staubsaugerbeuteln ist ab sofort für 349 Euro erhältlich.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2015, 16:43 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel