Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Körperpflege
Panasonic

Panasonic geht unerwünschten Haaren mit Lichtblitzen an den Kragen

21.01.2016 10:14 Uhr von Jochen Wieloch

Dauerhaft seidenglatte, perfekt gepflegte Haut verspricht Panasonic mit dem IPL ES-WH80. Mit Intensed Pulsed Light (IPL) werden Haare dem Hersteller zufolge effektiv und schonend beseitigt.

Zeit ist Mangelware und darum hat der Panasonic IPL ES-WH80 zwei Features, die die Anwendung besonders schnell und effektiv machen: das besonders große Austrittsfenster von 5,4 cm² für die Lichtblitze und die hohe Blitzfrequenz im 3-Sekunden-Takt. So werden rundum am ganzen Körper – Beine, Arme, Achseln und Bikinizone – in 20 Minuten alle unerwünschten Härchen beseitigt. Dabei ist der IPL ES-WH80 so leise, dass während der Anwendung sogar Musik gehört oder Fernsehen geschaut werden kann.

600 Blitze in 20 Minuten

Das Gerät wiegt 335 Gramm. Für den kabellosen Einsatz ist der IPL ES-WH80 mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet. Voll aufgeladen kann mit 600 Blitzen in 20 Minuten der komplette Körper behandelt werden. Wie jede Lampe, muss auch die des Panasonic IPL irgendwann ausgetauscht werden - dies ist nach ca. zwei Jahren der Fall. In der Ausstattung bereits enthalten ist eine Ersatzlampe.

Die Anwendungsintensität variiert beim IPL je nach Hautton und Haarfarbe. Daher gibt es beim ES-WH80 fünf unterschiedliche Stufen zur Feinabstimmung: von Stufe 1 für dunkelblond und helle Haut bis Stufe 5 für dunkle Haare und dunkle Haut. Für besonders helle Haare ohne dunkle Wurzeln und besonders dunkle Haut wird die IPL-Behandlung nicht empfohlen.

Nährstoffzellen der Haarwurzel veröden

IPL steht für Intense Pulsed Light. Bei der Anwendung treffen Lichtblitze auf die dunklen Haarwurzeln. Die Blitze wandeln sich in Hitze um und veröden die Nährstoffzellen der Haarwurzel. Das Haar wird in eine Art Tiefschlaf versetzt und wächst nur noch langsam bis gar nicht mehr nach.

Der Panasonic IPL ES-WH80 ist für 349 Euro inklusive Ersatzlampe zu haben. Der Preis für den Nachkauf der Ersatzlampe beträgt 49 Euro.

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.01.2016, 10:14 Uhr