Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Kärcher

Neuer akkubetriebener Rucksacksauger BV 5/1 Bp von Kärcher

10.04.2017 07:38 Uhr von Jochen Wieloch

Kärcher bringt mit dem BV 5/1 Bp einen neuen Rucksacksauger auf den Markt.

In dem Modell kommt ein neuer Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, dank dem der Sauger erstmals die gleiche Leistung wie ein netzbetriebenes Gerät liefern soll. So kann er über die punktuelle Reinigung hinaus für die Unterhaltsreinigung bei Gebäudedienstleistern, im Transportwesen – in Bussen, Bahnen oder Flugzeugen – in Hotels und im Einzelhandel eingesetzt werden.

Bis zu 46 Minuten Laufzeit

Wird das Gerät im sogenannten eco!efficiency-Modus, einer Energiesparstufe betrieben, benötigt es nur 400 Watt. Während sich der Verbrauch des Saugers dann annähernd halbiert, verdoppelt sich die Laufzeit von 24 auf 46 Minuten. Durch die geringe Lautstärke ist der Sauger auch für geräuschsensible Einsatzorte mit Publikumsverkehr geeignet, heißt es. Der Akkuwechsel geht beim neuen Kärcher Rückensauger BV 5/1 Bp auf Knopfdruck.

Das Tragegestell ist mit gepolsterten Schulter- und Beckengurten ausgestattet, die sich individuell auf den Nutzer einstellen lassen. Ein Federstahlrahmen mit Rückennetz sorgt für Abstand zum Körper und lässt Luft zirkulieren. Gesteuert wird der Kärcher-Sauger über ein Bedienfeld am Hüftgürtel, das den Batteriefüllstand zeigt.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 10.04.2017, 07:38 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel