Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Staubsauger

Einzeltest: Fakir Starky HSA 252


Akku-Power

14103

Der Starky HSA 252 von Fakir ist zugleich Hand- und Bodenstaubsauger. Sein Antrieb bezieht die Energie aus dem integrierten  25,5-Volt-Lithium-Ionen-Akku.

Meinen alten, kabelgebundenen Rasenmäher habe ich schon vor einigen Jahren durch ein Akku-betriebenes Modell ersetzt. Power und Akkuladung reichen völlig, um die Wiese komplett zu mähen, auch wenn das Gras mal wieder höher geschossen ist. Und es ist einfach so viel angenehmer, wenn man kein Kabel hinter sich herziehen muss. Doch in der Wohnung, da hantieren wir immer noch mit einem Kabel-Staubsauger. Bis jetzt. Denn nachdem ich den Starky ausgiebig getestet habe, frage ich mich, warum ich mir immer noch diese lästige Kabelumstöpselei angetan und das recht schwere Monster hinter mir hergezogen habe. 

Kombi-Sauger 


Der Starky von Fakir ist ein beutelloser Stiel-Staubsauger mit Cyclon-Technik. Der Clou: Nach einfachem Knopfdruck lässt sich die Motor-Akku-Staubbehälter-Einheit entnehmen und man erhält einen kompakten Handstaubsauger – ideal um z.B. die Polstermöbel oder die Autositze abzusaugen.  Mit einem Gewicht von gerade einmal 2,7 kg ist der Fakir leicht und einfach zu handhaben. Nach getaner Arbeit wird er auf die mitgelieferte Ladestation gestellt, so ist er zum nächsten Saugen wieder einsatzbereit. 

Praxistest


In unserer rund 120 qm großen Wohnung leben vier Zweibeiner und zwei Vierbeiner. Entsprechend hoch ist das wöchentlich anfallende Staub- und Hundehaar-Aufkommen. Keine leichte Aufgabe also für den akkubetriebenen Starky. Schnell lerne ich die freie Beweglichkeit ohne Kabelzwänge zu schätzen. Als praktisch entpuppt sich ebenso die Möglichkeit, den Sauger mit zwei Handgriffen in ein Handgerät umzubauen. So sind auch schwer zugängliche Ecken z.B. an Heizkörpern erreichbar oder Sessel und Stühle in einem Arbeitsgang abgesaugt. Zu meiner positiven überraschung hält der Akku tatsächlich durch die komplette Wohnung durch. Erst nach ca. einer halben Stunde Saugzeit auf höchster Stufe muss der Starky wieder auf seine Ladestation. Den mit 0,5 Liter recht kleine Schmutzbehälter muss ich hingegen zwischendurch mehrfach leeren. Doch auch das empfinde ich nicht weiter störend, denn auch dieses ist mit wenigen Handgriffen ganz schnell erledigt. Die Saugleistung des Starky reicht mit 80 Watt Nennleistung naturgemäß nicht an die kräftiger Bodenstaubsauger heran. Durch die rotierende Bürste im Saugkopf und die offensichtlich gelungene Cyclon-Technik ist die Saugleistung für die meisten Haushaltsanwendungen jedoch völlig ausreichend. Auch als meinem Sohn ein Glas aus der Hand rutscht und auf dem Boden zerbricht, hat der Starky keine Probleme damit, die kleineren Scherben vollständig aufzusaugen.

Fazit

Der Akku-Staubsauger Starky HSA 252 von Fakir ist ein sehr praktischer Helfer im Haushalt. Er steht dank Ladestation schnell einsatzbereit zur Verfügung, ist kabellos auch unabhängig von Steckdosen verwendbar und mit zwei Handgriffen vom Stiel-Staubsauger zum Handgerät umgebaut. Funktional, praktisch und durchdacht.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Fakir Starky HSA 252

Staubsauger bis 300 Euro

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung 20%

Ausstattung 20%

Saugergebnis 40%

Handhabung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 250 
Vertrieb: Fakir Hausgeräte GmbH, Vaihingen/Enz 
Telefon: 07042 9120 
Internet: www.fakir.de 
Technische Daten
Nennleistung 80 Watt / 25,5 V 
Maße (H x B x T) 108 x 26,5 x 19,4 cm 
Gewicht 2,7 kg 
Staubbehältervolumen 0,5 l 
Unterdruck max. 4 kPa 
Schalldruckpegel 80 dB 
Akkutechnik Li-Ionen 
Cyclon-Technologie ja 
Ladezeit 4-5 Std. 
Leistungsstufen 2 (High/Low) 
Betriebsdauer (Low) bis zu 55 min 
Betriebsdauer (High) bis zu 35 min 
Betriebsdauer Handsauger 35 min 
Motorschutzfilter ja 
Schaumstoff- und Micro-Vliesfilter ja 
Prüfzeichen CE 
Ausstattung:
On/Off Ein-/Ausschalttaste am Stielsauger 
Tragegriff ergonomischer Tragegriff 
Handgriff ergonomischer Handgriff 
Ladekontrollleuchte ja 
Ladestation Standladestation 
Zubehör
Elektrosaugbürste (ESB) 1x 
Fugendüse 1x 
Möbelbürste 1x 
Ladegerät 1x 
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 09.11.2017, 17:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel