Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beleuchtung

Einzeltest: Royal Gardineer Solar-LED-Gartenlaterne


Hübsche Außenlaterne

18152

Gartenbeleuchtung soll vor allem zwei Zwecke erfüllen: Nützlich sein und hübsch aussehen. Die Solar-LED-Gartenlaterne von Royal Gardineer erfüllt all diese Voraussetzungen und ist dabei noch stromsparend.

Die Gartenlampe kommt in mehreren Einzelteilen, der Zusammenbau ist jedoch wirklich leicht. Der Stab wird geschraubt, die Lampe an sich zusammengesteckt und schon kann die Laterne installiert werden. Dank Standsockel und Erdspieß kann die Laterne an den unterschiedlichsten Orten aufgestellt werden. Die Lampe ist im Stil einer alten Gaslaterne gehalten und kann sich sowohl im Vorgarten als auch hinter dem Haus sehen lassen.
An der Oberseite befinden sich vier Solarpanele, die das Sonnenlicht aufnehmen und in einem Akku speichern. Je länger die Laterne der Sonne ausgesetzt ist, desto eher ist der Akku voll geladen. Ein voll geladener Akku sorgt dann für bis zu acht Stunden Licht.
Die Solar-LED Laterne schaltet sich bei Dämmerung automatisch ein, wenn der Schalter im Bereich der Glühbirne eingeschaltet ist. Sollte die automatische Einschaltung unerwünscht sein, kann dieser Schalter auf „Off“ gestellt werden, sodass die Lampe ausgeschaltet bleibt.
Da die Lampe mit einem Bewegungssensor ausgestattet ist, schaltet sie sich automatisch ein, sobald der PIR-Sensor eine Bewegung wahrnimmt. Die Lampe leuchtet dann noch 15 Sekunden nachdem die Bewegung erkannt wurde. Anschließend schaltet sie zunächst in den Dämmermodus, bevor sie sich komplett abschaltet.
Die Funktion des Sensors ist zuverlässig und auch das Licht der Lampe sind angenehm hell. Von Zeit zu Zeit, vor allem im Herbst und Winter, sollten die Solarpanele regelmäßig gereinigt werden, damit sie weiterhin korrekt funktionieren. Hier zu reicht es, die Lampe mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Fazit

Die Royal Gardineer Solar-LED-Gartenlaterne sieht elegant aus und funktioniert zuverlässig. Wer für den Garten eine hübsche Beleuchtung sucht, die zudem keinen Strom kostet und kaum Pflege benötigt ist hier an der richtigen Adresse.
Ganze Bewertung anzeigen
Royal Gardineer Solar-LED-Gartenlaterne

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): um 50 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Internet: 160 mAh 
Technische Daten:
Li-Ion-Akku: 160 mAh 
Laufzeit: 8 Stunden 
Lichtstrom: 100 lm; gedimmt 15 lm 
LEDs: 6 SMD LEDs 
Schutzklasse: IP44 
Maße (HxBxT in cm): 160 x 18 x 80 
Gewicht (in kg): 13,5 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"- Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 17.07.2019, 11:42 Uhr