Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
96_16941_2
Kleine_Box_mit_viel_Leistung_1542271242.jpg
Topthema: Kleine Box mit viel Leistung Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox 32 Liter

Auf längeren Autofahrten gehört eine Kühlbox einfach dazu. Denn ein frisches Getränk, je nach Jahreszeit gerne auch mal warm – verkürzt jede Autofahrt. Passend für jedes Auto ist die Dino KRAFTPAKET thermoelektrische Kühlbox mit 32 Litern Fassungsvermögen.

>> Mehr erfahren
86_16792_2
Kalt_und_Warm_fuer_Unterwegs_1540285084.jpg
Topthema: Kalt und Warm für Unterwegs Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox

Kühlboxen sind ein echter Klassiker im Haushalt. Doch gibt es mittlerweile mehr als die klassisch bunten Boxen, die mit Kühlakkus betrieben werden - so zum Beispiel die vielseitige Thermoelektrische Kühlbox von Dino KRAFTPAKET.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: Newgen Medicals Fußmassagegerät mit Wärmefunktion und 3D-Luftmassage


Von den Socken

14970

Ich komme gerade von einem anstrengenden Nachweihnachts-Umtauschmarathon zurück und habe alle Berliner Einkaufsstraßen mindesten zwei mal hoch und runter gelaufen – zumindest fühlen sich meine Füße so an. Was gäbe ich jetzt für eine entspannende Fußmassage... Was für ein Glück, dass mir vor wenigen Tagen das newgen medicals Fußmassagegerät mit Wärmefunktion und 3D-Luftmassage zum Testen zugeschickt wurde!  

Weniger optimal dagegen ist der Umstand, dass die Angabe in der Bedienungsanleitung mir frohgemut Kund tut: „Auch für große Füße: bis Schuhgröße 47“. Da kann ich mit meiner Größe 47,5 ja nur hoffen, dass ich irgendwie reinschlüpfen kann! Denn ich muss gestehen: Fußmassage ist mit das Beste, was man sich nach einem solchen Tag antun kann, und wenn einen die Technik dann im Stich lässt, ist wenig erbaulich. Aber später mehr zur Praxis und meinen großen Füßen.. Das newgen medicals Fußmassagegerät wartet mit einer Wärmefunktion und einer sogenannten 3D-Luftmassage auf. Die Wärmefunktion wäre schnell erklärt: Innen sitzen Heizkisschen, die auf Knopfdruck wohlige Wärme spenden. Dabei beschränkt sich die Funktion in Sachen Regulation auf An und Aus, wobei es gegen Ende hin ziemlich heiß wird – ich gehe also davon aus, dass hier eine konstante Erwärmung bis zum Ende der Massage stattfindet – dafür spricht auch, dass die Bedienungsanleitung zu einer 30-minütigen Pause nach der Wärme-Massage rät, bevor man das Gerät wieder benutzen sollte. Die 3D-Luftdruckmassage  besteht im Wesentlichen aus aufblasbaren Polstern, die von oben Druck auf den vorderen Teil der Füße ausüben können. Von unten kneten zwei Reihen mit sich vor und zurück bewegenden Rollen. Durch den Druck der Luftpolster von oben soll die Intensität der Massage gesteigert werden. Die Vorteile so einer Behandlung sind ja nicht von der Hand zu weisen: Die Durchblutung wird dabei gefördert, und der Fuß fühlt sich danach weich und warm an – definitiv besser als verkrampfte Muskulatur und kalte Zehen. An Einstellmöglichkeiten gibt es neben der Heizungsschaltung eine zweistufige Anpassung der Massagestärke sowie die Auswahl von vier unterschiedlichen Massagemodi – wobei ich nur drei identifizieren kann. Jede Einstellmöglichkeit wird durch zwei kleine rote LEDs signalisiert, und bei nur zwei LEDs und keiner „Beide-Aus“-Option bleiben nur drei Möglichkeiten: Links an, rechts an, beide an. Leider erläutert die Bedienungsanleitung hier auch nichts Näheres. Das Netzkabel ist mit 1,4 Meter Länge nicht gerade üppig bemessen, sollte jedoch bis zur Mitte fast jeder Couch reichen. Sollte man bei der Massage einschlafen, so muss man sich nicht um Überhitzung oder ähnliches sorgen: Das Gerät schaltet sich nach der voreingestellten Massagezeit (maximal 30 Minuten) von allein ab. 

Praxis 


Nach so einem arbeitsreichen Tag sehnen sich auch meine Füße nach der verlockenden Entspannung – doch werden sie reinpassen? Und in der Tat, ganz so einfach gestaltet sich das Unterfangen mit meine Quadratlatschen nicht: Bequem in das Fußmassagegerät schlüpfen sieht wohl irgendwie anders aus – und bin ich dann drin (auf Anschlag), ist die ganze Angelegenheit auch eher eng. Ganz bequem per Fernbedienung starte ich das Wohlfühl-Programm! Und was soll ich sagen, die Massage in Modus 1 ist sehr effektiv – die beiden Härtegrade sind angesichts der Enge (bedingt durch die eventuell dann doch zu großen Füße) mit „Hart“ und „Sehr Hart“ zu beschreiben. Zart besaitete Großfüßer gehen vielleicht dann doch lieber zum Salon um die Ecke. Modus 2 ist etwas sanfter im Umgang, presst weniger stark von unten und passt die Bewegungsrichtung der Rollen an – nun geht es von vorne nach hinten und umgekehrt, während in Modus 1 ein scheinbar wildes hin und her die Fußsohlen in maximale Verwirrung zu stürzen wollen scheint. Modus 3 ist dann eine echte Wohltat selbst mit Übergröße. Langsam bauen die Luftkissen Druck von oben auf, die Rollen bleiben weitestgehend still – mit einem leisen Zischen wird die Luft dann stoßartig weder entlassen, und wohlige Entspannung stellt sich ein. Meine Freundin stellt sich schließlich selbst als vollkommen uneigennütziges Versuchskaninchen zur Verfügung, und berichtet mit ihrer grazilen Nummer 37 nur Gutes: sie will eigentlich dann doch lieber gar nicht mehr raus mit den Füßen. Es ist eben wie immer eine Frage der Perspektive und der passenden Werkzeuge. Sind die Füße also kleiner (ich würde sagen, bis 47,5 mag technisch funktionieren, angenehm dürfte es noch bis 45 sein), setzt das new medicals Fußmassagegerät seine Versprechen bestens in die Tat um. Die Heizfunktion ist sicher sehr gut geeignet für akut erkaltete Füße und notorische Frostbeulen, mir reicht es auch ohne mit der Wärme. Die Verarbeitung des Fußmassagegeräts ist übrigens durchaus erstklassig – da gibt´s nix zu meckern.

Fazit

Effektive Massage und Heizung für normal große Füße. Über Größe 45 wird´s etwas eng und die Massage hart – aber manchmal ist das ja auch ganz schön.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Newgen Medicals Fußmassagegerät mit Wärmefunktion und 3D-Luftmassage

Sonstiges Haustechnik unter 180 Euro

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung 25%

Ausstattung: 25%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Fußmassagegerät 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Telefon: 07631 3600 
Internet: www.pearl.de 
Technische Daten
* Bis Schuhgröße 47 
* 3D-Rollenmassage mit Luftdrucktechnik 
* Intensität regulierbar: 2 Stufen 
* Auf- und Abwärtsmassage von 2 Rollenreihen 
* Behandlung der Fußreflexzonen: Fußsäule, Ferse, Fußzehen 
* Wärmefunktion 
* Timer: 15 Minuten, automatische Abschaltung 
* Entnehmbares, waschbares Innenfutter (in der Waschmaschine bei 30 °C): 95 % Polyester, 5 % Elasthan 
Stromversorgung: 230V-240V, AC 50-60Hz (Netzteil 24 V, Kabellänge: 140 cm von Gerät bis Netzteil, 140 cm von Netzteil bis Eurostecker) 
Maße 490 x 490 x 260 mm 
Gewicht: ca. 5 kg 
* Mini-Fernbedienung, Knopfzelle 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 05.03.2018, 17:05 Uhr