Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
86_16792_2
Kalt_und_Warm_fuer_Unterwegs_1540285084.jpg
Topthema: Kalt und Warm für Unterwegs Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox

Kühlboxen sind ein echter Klassiker im Haushalt. Doch gibt es mittlerweile mehr als die klassisch bunten Boxen, die mit Kühlakkus betrieben werden - so zum Beispiel die vielseitige Thermoelektrische Kühlbox von Dino KRAFTPAKET.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Severin

Für Milchschaum, Protein-Shakes und mehr: der Spuma 700 Plus von Severin

03.12.2019 07:56 Uhr von Jochen Wieloch

Spuma 700 Plus heißt der neue Induktionsmilchaufschäumer von Severin, der ab sofort verfügbar ist.

Das Gerät besitzt 13 Spezialprogramme. Egal ob cremig für Cappuccino, fest für Latte Macchiato oder kalt für Eiskaffee – über den Easy-Select-Drehregler und das OLED-Display lässt sich das richtige Programm auswählen. Die Temperatur des Milchschaums kann auf Wunsch individuell eingestellt werden. Wer im Kaffee lieber auf Kuhmilch verzichtet oder Lactose nicht verträgt, findet im Menü weitere Programme für lactosefreie Milch, Cashew- und Soja-Drinks.

Wechselbarer Rühraufsatz

Ein Handgriff genügt, um den Rühreinsatz zu wechseln. Schon eröffnen sich neue Anwendungsmöglichkeiten: Die Programme für heiße Schokolade aus ganzen Schokostückchen oder Babynahrung aus Milchpulver sind für junge Familien geeignet. Sportler freut die Protein-Shake-Funktion, mit der klumpige Eiweißshakes der Vergangenheit angehören sollen. Auch der Glühwein lässt sich im Spuma 700 Plus erhitzen.

Dank Induktionstechnik brennt nichts an, der Edelstahl-Milchbehälter kann also einfach ausgespült oder bei Bedarf auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Der Milchbehälter fasst 700 ml.

Severin verkauft den Milchaufschäumer Spuma 700 Plus für 129,90 Euro.

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 03.12.2019, 07:56 Uhr