Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
63_15398_2
Staub_ad1523446648.jpg
Topthema: Staub adé Dirt Devil Rebel26

Gab es früher nur eine Art von Staubsaugern, gibt es heute verschiedenste Geräte im Angebot. Handsauger, Geräte mit oder ohne Beutel oder Staubsauger-Roboter. Im Bereich große Reichweite und Umweltfreundlichkeit präsentiert sich heute der Dirt Devil Rebel26 Reach.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Vorwerk

Universelle Küchenmaschine Thermomix kocht digital: Touchscreen und Rezept-Chips

25.08.2015 15:31 Uhr von Jochen Wieloch

Was der VW Golf auf der Straße oder das iPhone in der Handtasche, ist der Thermomix von Vorwerk in der Küche: ein Klassiker. Seit mehr als einem halben Jahrhundert verrichtet die multifunktionale Küchenmaschine in Millionen Haushalten ihre Arbeit. Seit kurzem gibt es den Thermomix auch in einer Digital-Version.

Erkennbar ist der TM5, so lautet die Typenbezeichnung des aktuellen Modells, an seinem farbigen Touchscreen-Display. Über dieses und einen Drehregler lässt sich der Thermomix trotz seiner Funktionsfülle intuitiv bedienen. Optimiert wurde ebenfalls die Verriegelungstechnik des Deckels: Wird der Küchenhelfer in Betrieb genommen, verriegelt sich der Deckel automatisch.

Motor mit 10.700 Umdrehungen

Der Mixtopf aus Edelstahl verfügt in der TM5-Variante über ein Fassungsvermögen von 2,2 Litern. Das reicht aus, um auch die hungrigen Schleckermäuler einer Großfamilie zu stopfen. Herzstück des Thermomix bleibt der Motor mit bis zu 10.700 Umdrehungen pro Minute.

Genial sind die Rezept-Chips, die interaktives Kochen ermöglichen und dafür sorgen, dass auch unerfahrene Hobbyköche leckere Gerichte auf die Teller zaubern. Und so funktioniert’s: Bei den Rezept-Chips handelt es sich um eine Art digitales Kochbuch. Der Chip wird einfach an das Gerät angedockt, und schon erscheinen alle Rezepte auf dem Display des Thermomix. Jetzt kann man bequem durch die einzelnen Rezepte stöbern. Die klassischen Kochbücher können nun getrost im Schrank bleiben.

Zeit und Temperatur automatisch voreingestellt

Hat man sich für ein Gericht entschieden, so führt einen das Display Schritt für Schritt durch das komplette Rezept. Zeit und Temperatur sind für jeden Schritt voreingestellt, Fehler damit nahezu ausgeschlossen. Das einzige, was der Hobby-Koch selbst erledigen muss, ist das Zufügen der Zutaten und das Weitertippen.

Thermomix-Köche folgen einfach den Anleitungen auf dem Display. Den Rest erledigt der neue Thermomix dank der unterstützenden so genannten Guided-Cooking-Funktion ganz alleine.

Geblieben ist der enorme Funktionsumfang der Küchenmaschine: Der Thermomix kann nicht nur rühren, mixen, vermischen und zerkleinern, sondern auch kochen, dampfgaren, wiegen, mahlen, kneten, schlagen, kontrolliert erhitzen und emulgieren. Ein Umbau ist nicht erforderlich, jede Tätigkeit kann sofort ausgeführt werden.

Viele Rezepte im Portal

Wer sich inspirieren lassen möchte, findet zahlreiche Koch- und Backideen auf dem Thermomix Rezept-Portal. Hier können Kunden in Rezept-Kollektionen für den Thermomix stöbern, die in der Thermomix Versuchsküche entwickelt wurden. Dazu zählen unter anderem Rezepte für Kinder, Suppen, Brot und Brötchen oder saisonale Rezept-Sammlungen. Ein Wochenplaner hilft dabei zu koordinieren, was auf den Tisch kommt. Automatisch erstellt das Rezept-Portal eine Einkaufsliste, die kurz mit dem Inhalt des Kühlschranks abgeglichen werden kann, bevor es in den Supermarkt geht. Pfiffig: Dank der Thermomix App für iPhone und iPad sind Lieblingsrezepte, Wochenplaner und Einkaufsliste immer dabei.

Der Thermomix von Vorwerk kostet 1.109 Euro inklusive „Das Kochbuch“ mit mehr als 200 Rezepten, dem dazugehörigen Rezept-Chip sowie drei Gratisausgaben des Thermomix Magazins „Finessen“.

+ farbiger Touchscreen

+ Rezept-Chips für automatisiertes Kochen

+ Edelstahltop mit 2,2 Litern Fassungsvermögen

+ 12 Funktionen

Bildquelle: Vorwerk

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 25.08.2015, 15:31 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel