463_23035_2
Kaffeevollautomat_1708078390.jpg
Topthema: Kaffeevollautomat NIVONA CUBE 4

Mit dem Kaffeeautomaten soll man dank eines neuen, innovativen Click Cup Systems besonders einfach mahlfrischen Espresso und Kaffee zubereiten können. In der Maschine wurden Ideen des Kaffeevollautomaten, des Siebträgers und der Kapselmaschine vereint.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Ratgeber
Marke:

Von den Fenstern bis zur Feuerschale: Sieben Tipps für den effektiven Frühjahrsputz

Ratgeber Von den Fenstern bis zur Feuerschale: Sieben Tipps für den effektiven Frühjahrsputz - News, Bild 1
06.02.2024 06:52 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem Erwachen der Natur im Frühling erwacht auch der Wunsch nach Frische, Ordnung und Sauberkeit. Der jährliche Frühjahrsputz ist nicht nur eine altbewährte Tradition, sondern steht auch für einen symbolischen Neuanfang.

Patrick Pflegler von Einhell sieben Tipps, um den Frühjahrsputz im Garten effektiv zu gestalten und welche Geräte dabei die Arbeit erleichtern.

Der Schnee schmilzt, der Frost zieht sich zurück und die ersten warmen Sonnenstrahlen motivieren dazu, den eigenen Garten wieder auf Vordermann zu bringen, um ihn dann das ganze Jahr über so richtig genießen zu können. Für einen durchdachten Frühjahrsputz gibt der Einhell-Gartenexperte sieben Tipps.

1. „Auch draußen lautet die wichtigste Regel: Erst aufräumen und dann von oben nach unten putzen. Deshalb sollte man sich für den Frühjahrsputz einen Plan machen, insbesondere wenn die ganze Familie im Einsatz ist, da man die einzelnen Aufgaben dann auch entsprechend verteilen kann und sich nicht gegenseitig in die Quere kommt“, rät Pflegler.

2. Viele Gartenfreunde lassen über den Winter kleine Reisighaufen als Unterschlupf für Igel, Amphibien, Reptilien und Insekten liegen. Nach dem Winterschlaf und vor der Brutzeit der Vögel ist der perfekte Zeitpunkt, diese Reisighaufen zu häckseln und im Garten weiter zu nutzen. „Der Reisighaufen sollte gut umgeharkt werden, zum einen, um sicher zu gehen, dass keine Tiere mehr dort Unterschlupf haben, zum anderen, damit kleine Äste gut durchtrocknen können“, rät der Einhell-Experte.

Für das anschließende Häckseln gibt es zwei verschiedene Gerätevarianten – den Messerhäcksler sowie den Leisehäcksler beziehungsweise Walzenhäcksler. Pflegler: „Ein Messerhäcksler zerkleinert Gartenabfälle wie Zweige, Äste oder auch andere Pflanzenreste mit schnell rotierenden Messern in kleine handliche Stücke, die sich sehr gut zum Mulchen eignen. Der Leisehäcksler arbeitet mit einer Walze, die das Grüngut zerkleinert und zerquetscht. Durch das Aufbrechen der Fasern ist dieses Häckselgut hervorragend als Kompost geeignet.“

3. „Ob Gartenhaus, Zaun oder Sichtschutz zum Nachbarn, hat man sich hier für die Holzvariante entschieden, so wird zum Schutz beispielsweise vor Witterungseinflüssen oder Schädlingen auch mal ein frischer Anstrich nötig“, so der Gartenexperte.

4. Ob aus Holz, Metall oder Kunststoff, die Gartenmöbel müssen nach dem Winter grundgereinigt werden.

5. Nach der Putzregel „Vom Dreckigen ins Saubere“ sollten Außenkamin, Feuerschalen, Pizzaofen oder Grill gereinigt werden, bevor man sich um die Terrasse kümmert, rät der Einhell-Experte. „Ideal dafür sind Aschesauger, die über einen integrierten Faltenfilter verfügen, der das Austreten der Asche effektiv verhindert. Außerdem ist ein Aschesauger im Gegensatz zu einem herkömmlichen Staubsauger dank Metallgehäuse, metallverstärktem Saugschlauch und nicht brennbarem Filtermaterial brandsicher, was dann in der Grillsaison der entscheidende Vorteil ist.“

6. Viele Haus- und Gartenbesitzer verzweifeln am Grünspan, der vor allem an beschatteten Seiten durch Algen, Moose und Flechten entsteht. Chemie oder alte Hausmittel wie Essig und Soda sind nicht nur umweltschädlich, sondern können auch die Terrassenplatten angreifen, warnt Patrick Pfleger.

„Am umweltfreundlichsten und einfachsten ist reines Wasser. Mit der Akku-Oberflächenbürste PICOBELLA 18/215 hat Einhell einen multifunktionalen Helfer zur Reinigung und Auffrischung von Steinoberflächen, Holz und Kunstrasen entwickelt. Der integrierte Gartenschlauchanschluss ermöglicht dabei eine gründliche Nassreinigung in nur einem Arbeitsschritt, um so Grünspan und Moos zu entfernen. Anschließend kommt der Akku-Fugenreiniger zum Einsatz. So werden die verschiedenen Oberflächen im Handumdrehen wieder frühlingsfit.“

7. Zu guter Letzt fehlt nur noch der freie Blick von drinnen nach draußen auf den gepflegten Garten. Für den abschließenden Fensterputz gilt der Tipp, eine Seite der Scheibe horizontal und die andere vertikal abzuziehen, um auf einen Blick zu sehen, wo noch Schlieren sind.

Foto: Einhell

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 06.02.2024, 06:52 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs