Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgroßgeräte
LG

LG setzt bei neuen Kühlschränken auf Tür-in-Tür-System - Vier-Liter-Wassertank

09.08.2016 07:55 Uhr von Jochen Wieloch

LG Electronics (LG) bringt eine komplette Serie neuer Side-by-Side-Kühlschränke auf den Markt.

Seit vier Jahren gehören die Geräte mit Door-in-Door-Konzept zu den erfolgreichsten Side-by-Side-Modellen im LG-Sortiment. Daher hat sich LG entschieden, künftig ausschließlich das energiesparende Tür-in-Tür-System anzubieten.

Deutlich weniger Kälteverlust

Die Door-in-Door-Technologie sorgt für bis zu 46,5 Prozent weniger Kälteverlust beim Öffnen der Kühlschranktür, so der Hersteller. Sie bietet zudem einen schnellen und komfortablen Zugriff auf häufig benötigte Lebensmittel. Durch einen platzsparend im Kühlteil platzierten neuen Vier-Liter-Wassertank, der sich je nach Geschmack mit Leitungswasser oder kohlensäurefreiem Mineralwasser befüllen lässt, benötigen die Modelle mit Eis-, Wasser- und Crushed-Ice-Spender keinen aufwändigen Festwasseranschluss mehr. Alle Modelle der neuen Serie weisen ein Fassungsvermögen von über 601 Litern aus. Passend dazu hat LG das Volumen der Regale im Door-in-Door-Türbereich um neun Prozent erhöht.

Der GSJ 961 NEAZ Side-by-Side bietet von der Front bis hin zu den Seitenteilen eine durchgängige Optik im Edelstahl-Look. Weitere Design-Features sind horizontal integrierte Türgriffe sowie bündig abschließende Bedienelemente für den Wasser- und Eisspender. Der Türöffner des neuen Door-in-Door-Systems ist dabei nahezu unsichtbar in die Front integriert.

Obst bleibt länger frisch

Beim Moist Balance Crisper wird die Feuchtigkeit des gelagerten Gemüses und Obsts über eine geriffelte Abdeckung aufgenommen und gezielt wieder an die Lebensmittel abgegeben. Durch diese Feuchtigkeitsregulierung verlängert sich die Lagerzeit um bis zu vier Tage, heißt es. Auch die Luftfeuchtigkeit für Obst oder Gemüse lässt sich mit LGs neuem Fresh Balancer individuell regeln.

Genauso wie das Top-Modell verfügen auch die Side-by-Side-Geräte GSJ 761 PZTZ und GSJ 561 PZUZ über die energiesparende Door-in-Door-Technologie. Die beiden Modelle sind ebenfalls mit einem integrierten Vier-Liter-Wassertank ausgestattet. LG bietet auf seine Kompressoren zehn Jahre Garantie. Beide Modelle sind in der modernen Frontfarbe „Steel“ ausgestattet – der GSJ 761 PZTZ bietet einen vertikalen Türgriff, während das GSJ 561 PZUZ-Modell über ein puristisches Design und eine horizontale Griffleiste verfügt. Alle Geräte tragen das Energie-Effizienzklasse-Label A++.

Die neuen LG-Modelle sind zu folgenden Preisen erhältlich: der GSJ 961 NEAZ für 2.899 Euro, der GSJ 761 PZTZ für 2.599 Euro und der GSJ 561 PZUZ für 2.399 Euro.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2016, 07:55 Uhr