Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Körperpflege
Dyson

41 Liter pro Sekunde: Neuer Dyson-Haartrockner mit schnellem Luftstrom

21.09.2016 07:12 Uhr von Jochen Wieloch

Dyson hat mit dem Supersonic einen neuen Haartrockner auf den Markt gebracht, der einen schnellen, präzisen Luftstrom nutzt.

Dank seines ausbalancierten Designs liegt das Gerät gut in der Hand, so das Versprechen. Dabei will der Supersonic deutlich leiser als vergleichbare Geräte sein. Er verfügt über eine spezielle Temperatursteuerung, die verhindert, dass die Haare durch extreme Hitze geschädigt werden.

Oberflächen bleiben kühl

Die Bedienung erfolgt über vier Tasten. Dank Heat Shield Technologie sollen die Oberflächen der Aufsätze kühl bleiben, selbst beim Stylen aus nächster Nähe. Die unterschiedlichen Aufsätze werden per Magnet befestigt.

Dyson verlangt für den Supersonic mit 1.600 Watt 399 Euro. Das Luftvolumen gibt der Hersteller mit 41 Litern pro Sekunde an.

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.09.2016, 07:12 Uhr