463_23035_2
Kaffeevollautomat_1708078390.jpg
Topthema: Kaffeevollautomat NIVONA CUBE 4

Mit dem Kaffeeautomaten soll man dank eines neuen, innovativen Click Cup Systems besonders einfach mahlfrischen Espresso und Kaffee zubereiten können. In der Maschine wurden Ideen des Kaffeevollautomaten, des Siebträgers und der Kapselmaschine vereint.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beleuchtung

Einzeltest: bemondis Visolight D280TW


Es werde Licht!

Beleuchtung bemondis Visolight D280TW im Test, Bild 1
15067

Weg von der Glühbirne, hin zur LED heißt es mit dieser hübschen Lampe aus dem Hause Bemondis. Mit dem Licht von Energiesparlampen muss man sich zunächst anfreunden – wer dazu keine Geduld hat, für den bietet Visolight eine hübsche Alternative mit variablem LED Licht.

Ausstattung:
Die Lampe kommt im einfachen weißen Design daher und passt sich so optimal an ihre Umgebung an – ob Küche, Wohnzimmer, Flur oder Keller, überall findet Lampe mit ihren 28 cm Durchmessern einen geeigneten Platz. Hier ist es egal, ob die Lampe an der Decke oder an der Wand befestigt wird.
Durch eine Leiterplatte im Aluminiumkern wird die erzeugte Wärme abgeleitet, was Leuchtkraft und Lebensdauer der Lampe zu Gute kommt. Sollten die LEDs doch mal ihren Geist aufgeben, können diese einfach ausgetauscht werden, sodass das Gerät erhalten bleibt. Zudem ist es möglich, die Leuchtstärke der Lampe individuell anzupassen, sodass eine Reichweite von 1900lm bis 850lm eingestellt werden kann – ohne das Leuchtmittel auszutauschen.

Beleuchtung bemondis Visolight D280TW im Test, Bild 2Beleuchtung bemondis Visolight D280TW im Test, Bild 3
Fürs Schlafzimmer kann man also ein schwächeres Licht auswählen als für die Küche. Hier kann man bis zu drei Einstellungen festlegen, die dann über eine Fernbedienung gewählt werden können. Bei gemütlichem Schummerlicht einschlafen und tagsüber bei hellstem Licht putzen ist also kein Problem.

Praxis:
Die Anbringung der Lampe erfolgt über Schrauben. Die Einstellungen können leicht vorgenommen werden und auch das wechseln der LEDs ist mit etwas Fingerspitzengefühl machbar. Dies kann mit wenigen Handgriffen durchgeführt werden, sodass man keine Sorge haben muss, wenn das Licht mal schwächer wird. Das Licht an sich strahlt gleichmäßig und ruhig. Auch das Ändern der Einstellungen funktioniert über die Fernbedienung einfach und schnell. Sollte die Lampe einmal vom Netz getrennt werden, braucht sie ein paar Sekunden, bis sie ihre volle Strahlkraft wieder erreicht.

Fazit

Die Bemondis Visolight ist eine tolle Alternative zu Lampen mit Energiesparbirnen. Durch die Helligkeitsregelung kann sie vielen Ansprüchen gerecht werden und zaubert zu jeder Zeit das richtige Licht.

Kategorie: Beleuchtung

Produkt: bemondis Visolight D280TW

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2018
4.5 von 5 Sternen

bemondis Visolight D280TW

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Ausstattung und technische Daten:
Vertrieb: Bemondis, Neunburg vorm Wald 
Preis (in Euro): 60 Euro 
Internet: www.bemondis.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 240 V 
Nennleistung: max. 23 W 
Farbtemperatur: 2200-2500 K 
Max. Temperatur: 30° C 
Schutzklasse: IP20 
Fernbedienung: Ja 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 07.02.2018, 14:15 Uhr
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs