Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Grillzubehör

Einzeltest: Moesta BBQ Disk


Upgrade für den Kugelgrill

19898

Der klassische Kugelgrill bietet an sich schon unterschiedliche Möglichkeiten in der Anwendung. Doch immer mehr Hobbygriller wollen ihre Grills weiterentwickeln und so noch mehr aus dem Grill herausholen. Neben Pizzaringen, XXL-Pfannen und Drehspießen gelingt dies auch mit der BBQ Disk von Moesta.

Moesta – aus der Idee, Pizza auf dem Grill zu backen, entwickelte sich ein in der BBQ-Szene bekanntes Unternehmen. Die Firma mit Sitz in Löhne ist seit 2018 im Fachhandel vertreten und entwickelt hochwertiges Grillzubehör, vom Pizzaring über Grillhandschuhe bis hin zu Gewürzen. Wichtig ist bei der Herstellung vor allem höchste Qualität und Passgenauigkeit, denn die Aufsätze von Moesta passen sowohl auf Kugelgrills der Firma Weber als auch auf die von Rösle, Napoleon und viele andere bekannte Marken. Welche Größen man zum Beispiel beim Pizzaring für den eigenen Grill braucht, kann man der Website entnehmen.

BBQ Disk


Neu im Sortiment ist die BBQ Disk Feuerplatte, die das Grillen im Plancha-Style ermöglicht. Das Wort Plancha stammt aus dem Spanischen und bedeutet so viel wie „heißes Eisen“ oder auch „Bügeleisen“. Heißes Eisen trifft hier tatsächlich zu. Die BBQ Disk ist eine gusseiserne Platte, die auf den Kugelgrill oder auf Feuertonnen aufgesetzt wird. Schon der erste Blick auf die Moesta BBQ Disk zeigt – hier wird mit qualitativ hochwertigem Material gearbeitet. Die Platte wiegt 29 kg und sollte dementsprechend nur mit stabilen Grills oder Feuertonnen eingesetzt werden. Auch die Umgebung des Grills sollte abgesichert sein, das heißt, brennbare Materialien sollten mindestens in zwei Metern Entfernung untergebracht sein. Auch Kunststoffteile am Grill müssen entfernt werden, da die BBQ Disk sich aufheizt. Die Moesta Feuerplatte wird unbehandelt ausgeliefert und sollte vor der ersten Benutzung mit dem Moesta-BBQ-Grillspray behandelt werden. Dieses Spray empfi ehlt sich auch nach den Einsätzen der Platte, da diese so vor Rost geschützt wird.  

Aufbau und Einsatz


Ist der Grill stabil genug, kann die Platte entweder mit oder ohne den Höhenversteller aufgesetzt werden. Der Höhenversteller kann dabei helfen, dass die Temperatur der Platte etwas geregelt werden kann. Der Höhenversteller wird auf den Grill oder die Feuertonne aufgelegt, darauf wird die BBQ Disk platziert, die dann über die Schrauben individuell höhenverstellbar ist. Da auf der Unterseite der Platte verschiedene Einkerbungen zu sehen sind, liegt die Moesta Disk auf unterschiedlich großen Grills immer sicher und stabil. Trotzdem sollte die Platte nur unter Aufsicht bedient und mit entsprechender Vorsicht genutzt werden. Werden Grill und Platte nun angeheizt, sollte diese mit erhitzbarem Pflanzenöl eingerieben werden, damit das Grillgut später gut abgelöst werden kann. Der Aufbau der BBQ Disk an sich ist schnell erledigt, jedoch sind zwei Personen hier von Vorteil, da die Platte doch recht groß und schwer ist. Im Einsatz zeigt die Platte dann ihre Qualität. Es dauert eine gewisse Zeit, bis die Platte die Zieltemperatur von 300–320 °C erreicht, um das Grillgut aufzulegen, ist diese erzielt, hält die Eisenplatte die Temperatur entsprechend lang. Durch die Distanz zum Feuer können auch empfindliche Nahrungsmittel wie Gemüse und Fisch wunderbar auf der Platte zubereitet werden. Da nur wenig Fett verwendet werden muss, eignet sie sich auch für eine gesundheitsbewusste Ernährung. Zum äußeren Rand ist die Platte leicht erhöht, damit verhindert wird, dass Fett heruntertropft. Der Boden um die BBQ Disk herum bleibt also sauber.  

Zubehör


Bei Moesta wird natürlich auch für die BBQ Disk verschiedenes Zubehör angeboten. Der Bereich der Platte eignet sich, wie sich im Test zeigte, hervorragend zur schonenden Zubereitung von Grillgut. Wer gleichzeitig ein Steak kurz über dem Feuer grillen möchte, kann die Platte mit dem Sizzle-Rost erweitern, der die Öffnung der BBQ Disk verschließt. Der ebenfalls gusseiserne Rost hat einen erhabenen Stier in der Mitte, der dem Steak ein passendes Branding verleihen kann. Eine weitere Option ist die Wok-Krone, die ebenfalls in die mittlere Öffnung gesetzt werden kann. Auf diese Krone kann ein Wok gesetzt werden, sodass noch mehr Möglichkeiten mit der BBQ Disk entstehen.

Fazit

Die BBQ Disk von Moesta ist aus bekannt hochwertigem Material und gut zu installieren. Hat die Platte ihre Temperatur einmal erreicht, bereitet die Zubereitung von unterschiedlichem Grillgut viel Freude. Ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Brot, alles erdenkliche Grillgut kann hier schonend, fettarm und trotzdem köstlich zubereitet werden.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Moesta BBQ Disk

Grillzubehör Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Handhabung: 30%

Verarbeitung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Upgrade 
Preis: 150 (ohne Höhenversteller) 200 (inkl. Höhenversteller) 
Hersteller: Moesta, Löhne 
Telefon: 05732 8511 
Internet: www.moesta-bbq.com 
Technische Daten
Material: Gusseisen 
Durchmesser: 750 mm 
Kamindurchmesser: 250 mm 
Materialstärke: 6 mm 
Gewicht: 29 kg 
+ bietet viele Optionen 
- Nein 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2020, 08:55 Uhr