Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Grillzubehör

Einzeltest: SJ Flammlachsbretter by SJ


Fisch vom Feinsten

19721

Flammlachs ist auf Weihnachtsmärkten u.ä. eine beliebte Spezialität. Und mit dem richtigen Zubehör lässt sich die Köstlichkeit auch leicht und lecker auf dem eigenen Grill oder der eigenen Feuerschale zubereiten. Michael Stiak von „Flammlachsbretter by SJ“ zeigt, wie es geht.

Ein Donnerstagvormittag in unserer Redaktion. Redakteure sitzen an ihren Schreibtischen, arbeiten sich durch die üblichen Emails, schreiben an ihren Artikeln. Fotografen stehen im verdunkelten Fotostudio, setzen diverse Geräte ins rechte Kunstlicht oder bearbeiten Aufnahmen an ihren kalibrierten Monitoren. Derweil scheint draußen die Sonne, endlich mal wieder bestes Frühlingswetter. Da geht die Arbeit nicht leicht von der Hand, die Buchstaben fließen zäh in die Tastatur. Die Gedanken drehen sich eher um Sonne, Freizeit, Garten, Grillen, Kaltgetränke. Und dabei steht an diesem Tag noch ein dienstlicher Termin im Kalender. Keine gute Voraussetzung für einen frühen Feierabend. Doch dann kommt alles anders und dieser Arbeitstag entwickelt sich zu einem der angenehmeren Art. 

Griller aus Leidenschaft


Punkt 11 Uhr rollt Michael Stiak von „Flammlachsbretter by SJ“ auf den Hof. Die Begrüßung erfolgt Virus-bedingt zwar mit Abstand und dennoch sehr herzlich. Michael ist ein grundsympathischer Kerl, es dauert keine 30 Sekunden bis wir „per Du“ sind. Im folgenden Gespräch stellt sich schnell heraus, dass Michael Griller aus Leidenschaft ist. Er liebt das offene Feuer, darauf Leckeres zu brutzeln, die gesellige Atmosphäre. Michael ist tief in der Griller-Szene verwurzelt, kennt dort Gott und die Welt. Kaum ein Grillevent, an dem er nicht persönlich teilnimmt. Bei den niedersächsischen Grillmeisterschaften gewann er im Team „Lion Brothers Germany“ mit seinem Lachs gar den zweiten Platz in der Kategorie Fisch. Wenn man mit ihm übers Grillen spricht, ist er in seinem Element. Man merkt, dass er nicht einfach nur seine Produkte an den Mann/die Frau bringen will, sondern dass ihm das Thema am Herzen liegt. Feuer und Flamme sozusagen, Leidenschaft eben. 

Flammlachs vom Pyron


Michael ist nicht mit leeren Händen, besser gesagt nicht mit leerem Auto gekommen. Mitgebracht hat er eine Pyron-Feuertonne, einen großen Kühlkoffer, Holz, diverse Kartons und natürlich seinen Musterkoffer. Das Feuer im Pyron ist schnell entfacht und während es etwas herunterbrennt bereitet Michael den Fisch vor. Das amtliche Lachsfilet hat Michael über Nacht in 5%ige Salzlake eingelegt. Meistens verwendet Michael 4%ige Salzlösung, doch da seine Frau es gerne etwas salziger mag, hat er die Lake diesmal leicht höher konzentriert. Das Buchenholzbrett wird mit Sonnenblumenöl eingerieben, damit sich der Lachs hinterher besser löst und die Reinigung leichter von der Hand geht. Nun legt Michael das Filet mit der Hautseite nach unten auf das Brett, streicht es mit seiner vorbereiteten Gewürzmischung ein und befestigt es mit der Edelstahlgräte. Jetzt wird das Brett einfach mit dem Halter an den Pyron gesteckt. Dabei sollten die Flammen nicht mehr nennenswert aus der Feuertrommel herausschlagen, um weder Lachs noch Brett zu verbrennen. 

Das Produkt


Die Flammlachsbretter sind in den Holzarten Buche, Kirsche und Zeder erhältlich. Die Standardgröße ist 19 cm breit, 2 cm dick und knapp 50 cm lang. Das reicht auch für ein großes Lachsfilet. Ebenfalls erhältlich ist eine Gastro-Version, die 10 cm länger ist. Die Verarbeitung ist tadellos, alle Kanten und Ecken sauber angefast. Sämtliche Metallteile (Gräten, Schrauben, Halter) sind aus rostfreiem V2a-Edelstahl gefertigt und damit quasi unverwüstlich. Auch hier ist die Verarbeitung vorbildlich. Die Teile sind jeweils aus einem Stück gefertigt, Schweißnähte gibt es keine. Die Halter sind äußerst stabil und ohne scharfe Kanten – ein massives Stück Stahl, das man gerne in die Hand nimmt, Männerspielzeug. Die Bretter und Gräten gibt es in Ausführungen zum Schrauben oder Klemmen. Die Klemmgräten erlauben den schnelleren Wechsel des Grillguts, was bei professionellen Anwendungen in der Gastronomie von Vorteil ist. Für den Privatgebrauch eignen sich die Schraublösungen, da hier der Fisch und auch Fleischstücke je nach Form und Größe passend befestigt werden können. Die Standardhalter werden einfach an den Rand des Grillgeräts gesteckt. Die Halter sind in den Breiten von 6 mm für einfache Grillschalen bis hin zu 40 mm z.B. für den Pyron erhältlich. Die Halter sollten etwas Spiel haben, damit man das Flammlachsbrett nach Bedarf zur Flamme hin oder zum Warmhalten nach außen kippen kann. Die Bretter werden einfach in ein U-Profil gesteckt, können also leicht herausgenommen und umgedreht werden, um für einen gleichmäßigen Garprozess zu sorgen. Dies funktioniert auch mit den Klemmgräten, da diese in eine Nut am Brett geklemmt werden und die Halteprofi le eine entsprechende Aussparung bieten: Absolut durchdacht bis ins Detail, hier zeigt sich, dass Michael ein Mann der Praxis ist. Spezielle Halter für Feuerplatten u.a. sind ebenfalls im Programm. Es gibt wohl kaum einen Grill oder eine Feuerstätte, für die Flammlachsbretter by SJ keine Lösung parat hätte. Auf Wunsch können die Halter mit einem persönlichen Logo gelasert werden. 

Zurück zum Lachs


Nach rund 45 Minuten in der Heißluft des Pyron prüft Michael die Kerntemperatur des Fischs und entscheidet: Fertig! Das Ergebnis ist fantastisch: Außen kross, innen schön saftig, perfekt gewürzt – dieser Flammlachs ist ein absoluter Hochgenuss! Eine bessere Mittagsverpflegung auf der Arbeit kann man sich nicht wünschen.

Fazit

Die Flammlachsbretter by SJ sind bis ins kleinste Detail durchdacht und funktionieren in der Praxis hervorragend. Bei der Entwicklung hat Michael Stiak offensichtlich seine ganze Erfahrung beim und Liebe zum Grillen einfließen lassen. Ein Produkt vom Grill-Liebhaber für Grill-Liebhaber.

Preis: um 37 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
SJ Flammlachsbretter by SJ

Grillzubehör Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Verarbeitung: 25%

Handhabung: 25%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Flammlachsbretter 
Preis: ab 37 Euro 
Vertrieb: Michael Stiak, Rinteln 
Telefon: 01724166672 
Internet: flammlachsbretter.com 
Technische Daten
Länge: 495 bis 595 mm 
Dicke: 20 mm 
Breite: 140 bis 190 mm 
Holzarten: Buche, Kirsche, Zeder 
Gräten: verschiedene Ausführungen zum Klemmen oder Schrauben, V2a-Edelstahl 
Halter: verschiedene Ausführungen für viele Feuerstätten, V2a-Edelstahl 
+ sehr gute Verarbeitung 
+ durchdacht bis ins Detail 
+/- + passende Halter für viele Grills und Feuerstätten 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.07.2020, 09:37 Uhr