Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kaffeemaschine

Einzeltest: Moccamaster KBG Select


Filterkaffee kehrt zurück

18868

Nachdem über viele Jahre hinweg Kaffeekreationen unterschiedlichster Art den Markt dominierten, feiert mittlerweile der einfache Filterkaffee seine Rückkehr. Schnell gebraut, direkt serviert und ohne hippe Namen kommt er ganz bodenständig daher.

Moccamaster ist eine niederländische Firma, die seit mehreren Jahren hochwertige Kaffeemaschinen produziert. Die Maschinen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass ihre Brühtechnologie vom European Coffee Brewing Center (ECBC) und der Specialty Coffee Association (SCA) zertifiziert ist. Dieses Qualitätssiegel wird lediglich den Maschinen verliehen, die die Tests der Norwegian Coffee Association bestehen. Selbstverständlich gibt es auch einzelne andere Maschinen, die dieses ECBC-Siegel tragen, bei Moccamaster sind jedoch durchgängig alle Geräte mit diesem Siegel ausgestattet.


KBG Select

Das neueste Modell aus dem Hause Moccamaster ist die KGB Select. Das Modell ist optisch der Moccamaster Cup One sehr ähnlich, ist jedoch für größere Mengen Kaffee bestimmt. Werden bei der Cup One maximal 300 ml Kaffee zubereitet, kann die KBG Select bis u 1,25 Litern Kaffee produzieren. Die Nutzung der KBG Select ist wirklich leicht zu handhaben. Zunächst sollte der Wassertank, der oben auf der Maschine sitzt, aufgefüllt werden. Leider ist er fest installiert, sodass hierfür ein externer Behälter nötig ist. Ist der Wassertank befüllt, kann der Wasserdurchlauf auf

gesetzt werden. Dieser verbindet sich fest mit dem Produkt, sodass das Wasser gleichmäßig ohne zu tropfen hindurchlaufen kann. Um den Wassertank vor Verschmutzung zu schützen, gibt es einen Deckel, der einfach aufgesetzt werden kann. Letztlich muss dann lediglich der Filter mit gemahlenem Kaffee befüllt werden; ein Messlöffel liegt dem Gerät bei. Ein gestrichener Moccamaster-Messlöffel enthält genügend Kaffeepulver für zwei Tassen. Hier empfiehlt es sich, durch Ausprobieren herauszufinden, welche Menge Kaffee für den persönlichen Geschmack optimal ist. Der Standard des ECBC liegt zur Orientierung bei 60 g pro Liter oder 75 g für eine Kanne mit dem Fassungsvermögen 1,25 Liter. Ist die Moccamaster KBG Select entsprechend vorbereitet, kann sie linksseitig über einen Knopf eingeschaltet werden. Sodann beginnt der Brühvorgang. Sollte eine volle Kanne Kaffee einmal zu viel sein, lässt sich mit der KBG Select auch eine halbe Kanne Kaffee brühen. Hierzu gibt es neben dem Ein-/Ausschalter eine separate Taste. Wird diese umgelegt und eine halbe Kanne ange

fordert, läuft das Wasser langsamer aus dem Durchlauf, um die Extraktionszeit zu verlängern und den Geschmack zu intensivieren. Im Test wurden beide Funktionen ausprobiert und überzeugten. Die Zubereitung einer vollen Kanne dauerte keine zehn Minuten, die halbe Kanne benötigte durch die verlangsamte Durchlaufzeit eine ähnliche Zeitspanne. In den Punkten Geschmack und Temperatur überzeugte der Kaffee, hier zeigte sich vor allem die Warmhalteplatte von Vorteil, auf der die Glaskanne gelagert werden kann sodass der Kaffee eine angenehme Trinktemperatur beibehält.


Reinigung

Die Moccamaster KBG Select kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Einzelteile wie der Wasserdurchlauf und der Filterhalter lassen sich abnehmen und unter fließendem Wasser reinigen. Um den Wasserbehälter zu entkalken, bietet Moccamaster einen speziellen Entkalker an, der auf die Bedürfnisse der Maschine ausgerichtet ist und dafür sorgt, dass das Gerät so lange wie möglich nutzbar bleibt.

Fazit

Die Moccamaster KBG Select ist ein leicht zu bedienendes Gerät, welches mit einem hochwertigen Brühelement ausgestattet wurde. Die Zubereitung des Kaffees wird genau so gehandhabt, dass der Kaffee sein volles Aroma entfalten kann.

Preis: um 220 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Moccamaster KBG Select

Kaffeemaschine Kompaktklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 220 Euro 
Vertrieb: Technivorm, Amrongen/Niederlande 
Internet: www.moccamaster.de 
Telefon: +31 343 45 00 01 
Technische Daten
Brühtemperatur: 92–96 °C 
Zubereitungsmenge: 10 oder 6 Tassen 
Temperatur Warmhalteplatte: 80–85 °C 
Leistung: 1520 W 
Kabellänge: 1 m 
Filtergröße:
Gewicht: 2,8 kg 
H x B x T: 36 x 32 x 17 cm 
+/- + einfache Bedienung 
+/- - fester Wasserbehälter 
Funktion: 1,1 
Ausstattung: 1,2 
Handhabung: 1,1 
Verarbeitung: 1,1 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung: gut 
Frage des Tages:
Planen Sie in den nächsten 6 Monaten den Kauf von Hausgeräten?
Ja
Nein
Ja
50%
Nein
50%
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hausgeraete-test.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


efbe Schott
www.efbe-schott.de
Beratungshotline:
Tel.: 036741 700


LANDMANN GmbH & Co. Handels-KG
landmann.com/de
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8-17 Uhr
Fr: 8-16 Uhr
Tel.: 04791 308 -16 / -59 / -921


MULTIVAC home
www.multivac-home.com
Beratungshotline:
Tel.: 0160 967 90 430


Nordklinge
nordklinge.de/messer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 0211 781 769 25


RÖMERTOPF Keramik GmbH & Co. KG
www.roemertopf-shop.de
Beratungshotline:
Tel.: 02623 822 85

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 20.12.2019, 08:55 Uhr