Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
86_16792_2
Kalt_und_Warm_fuer_Unterwegs_1540285084.jpg
Topthema: Kalt und Warm für Unterwegs Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox

Kühlboxen sind ein echter Klassiker im Haushalt. Doch gibt es mittlerweile mehr als die klassisch bunten Boxen, die mit Kühlakkus betrieben werden - so zum Beispiel die vielseitige Thermoelektrische Kühlbox von Dino KRAFTPAKET.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Staubsauger

Einzeltest: Fakir Filter Pro beutelloser Zyklonstaubsauger


Beutelloser Staubsauger

19086

Neben Akkusaugern und anderen Bodenreinigern gibt es nach wie vor noch klassische Staubsauger. Doch auch diese haben sich verändert und weiterentwickelt. So sind die Sauger mittlerweile mit beutellosen Staubbehältern ausgestattet, was auch dabei hilft, weniger Müll zu verursachen.

Der Fakir Filter Pro wirkt massig und leistungsstark. Der Staubsauger ist schnell zusammengesetzt und ohne größere Einarbeitung einsatzbereit. Man muss sich lediglich entscheiden, welches Zubehör man nutzen möchte. Der Sauger wird mit einer Bodensaugdüse, einer Fugen- und Eckendüse, sowie einer Möbel- und Polsterbürste ausgeliefert. Diese können einfach auf das Ende des Saugrohrs aufgesteckt und per Knopfdruck wieder abgenommen werden. Für eine reguläre Reinigung eignet sich die Bodensaugdüse am besten. Sie verfügt zusätzlich über LED-Leuchten, die dafür sorgen, dass auch in dunkleren Ecken jedes Staubkorn sichtbar wird und eingesaugt werden kann. Zudem kann an der Bodensaugdüse eingestellt werden, ob auf Teppich oder Hartböden gesaugt wird. Hierfür befindet sich ein Schieberegler an der Oberseite der Düse, der während des Saugens auch mit dem Fuß verschoben werden kann.

Fakir im Einsatz


Über eine große Taste am Geräte körper wird der Sauger eingeschaltet. Der Sauger springt auf geringer Leistung an. Die aktuelle Leistung kann am Saugkörper abgelesen werden, wo sie über ein Leuchtfeld angezeigt wird. Die Geschwindigkeit lässt sich sowohl am Saugkörper über ein stufenloses Dreh rad als auch am Handgriff einstellen. Grundsätzlich lässt sich der Sauger sehr angenehm bedienen, da kurzes Ausschalten und die Änderung der Saugintensität am Handgriff getätigt werden können. Das Saugrohr lässt sich sehr weit herausfahren, sodass große und kleine Menschen in angenehmer Körperhaltung staubsaugen können. Die Saugdüse bewegt sich trotz ihrer Größe sehr gut und erreicht auch verwinkelte Ecken, dies wird durch die einfache Steuerung über den Handgriff noch unterstützt. Die Handhabung des Saugers im Einsatz ist überaus angenehm. Auch im Hinblick auf die Saugkraft überzeugt der Fakir Filter Pro. Schon mit der mittleren Saugstufe lässt sich auch feiner Staub gründlich entfernen. Durch die Umstellungsmöglichkeit von Hartböden zu Teppichen können auch diese gut abgesaugt werden, ohne dass der Sauger den Teppich ansaugt. Bei der Reinigung von Teppichen empfiehlt es sich die Saugkraft leicht zu verringern. Trotz geringerer Saugkraft leistet der Zyklonsauger auch hier gute Arbeit.

Filter


Spricht man über Staubsauger, kommt oft das Argument, dass die Luft nach dem Saugen unangenehm riecht und die Sauger sehr laut sind. Bezüglich der Lautstärke ist zu sagen, dass sie sich beim Fakir-Staubsauger durchaus in Grenzen hält. Trotz seiner 800 Watt bleibt die Lautstärke auch bei höherer Saugleistung so weit im Rahmen, das Gespräche weitergeführt werden können. Doch auch hinsichtlich der Luftreinigung haben sich die Hersteller etwas beim Filter Pro gedacht. Im Fakir Filter Pro vereinen sich Staubsauger und Luftreiniger. In der Luft befinden sich überall kleine Staubpartikel, Pollen, Allergene und Schadstoffe, die nur schwer zu entfernen sind. Um mit dem Staubsauger gleichzeitig die Luft reinigen zu können, sind unterschiedliche Filter und ein Ionisator im Gerät verbaut. Grundsätzlich sind alle Filter eingebaut und laufen parallel zum eigentlichen Staubsaugen. Damit auch die Luft gründlich gereinigt werden kann, ist auch die Ionen-Funktion eigentlich immer aktiv. Sie kann bei Bedarf jedoch ausgestellt werden. Elektrostatische Luftfilter sind bisher nur in Luftfiltern verfügbar und saugen die Schadstoffe und Allergene in der Luft an. Sie werden durch das Metall des Filters magnetisch angezogen und mit bis zu 8000 Volt aufgeladen. Gleichzeitig sorgt der integrierte Ionisator dafür, dass die Raumluft mit negativ geladenen Ionen angereichert wird. Diese negativen Ionen binden den positiv geladenen Hausstaub, der dann zu Boden sinkt, da sich das Gewicht erhöht. Setzen sich diese Partikel am Boden ab, können sie mit dem Staubsauger einfach eingesaugt werden. Durch die Kombination des elektrostatischen Filters und des Ionisators wird die Luft automatisch gereinigt und von Schadstoffen befreit. In den zusätzlich verbauten Filtern sammeln sich weitere Schadstoffe, die die Luft verunreinigen und für eine unangenehme Luft nach dem Staubsaugen sorgen. Nach Einsatz des Fakir Filter Pro liegt tatsächlich kein unangenehmer Staubsaugergeruch in der Luft. Stattdessen fühlt sich die Umgebung sauber und frisch an.

Reinigung


Auch der 4,5 Liter fassende Staubbehälter des Fakir Filter Pro ist irgendwann voll und muss geleert werden. Hierzu kann er über den Entriegelungsknopf am Saugkörper entnommen werden. Damit der aufgesaugte Schmutz dann gebündelt aus dem Haus entfernt wird, empfiehlt es sich, den Staubbehälter direkt in der Mülltonne zu entleeren. Der Staubbehälter an sich ist noch einmal verschlossen, sodass kein Staub ungewollt nach außen dringt. Nach der Entleerung kann dann überprüft werden, ob der Zyklonfilter sauber und frei von Staubresten ist. Sollte der Filter schmutzig sein, kann er mitsamt dem Staubbehälter mit Wasser ausgewaschen werden. Auch die anderen Filter sollten regelmäßig überprüft werden, um eine einwandfreie Reinigung zu garantieren. Bis auf den HEPA/Aktivkohle-13-Filter können alle Filter unter fließendem Wasser abgewaschen und nach vollständiger Trocknung wieder eingesetzt werden. Sollte der HEPA-Filter stark verschmutzt sein, muss er ausgetauscht werden. Um eine Übersicht über die Filter zu haben, leuchten auch hierfür am Körper des Staubsaugers kleine Lampen auf. Im Normalfall leuchten sie weiß. Sollte ein Filter verschmutzt sein oder die Saug leistung einschränken, leuchtet das Licht rot.

Fazit

Der Fakir Filter Pro ist ein großer Staubsauger, der eine ordentliche Leistung abliefert. Trotz seiner Größe ist er in der Handhabung sehr angenehm und lässt sich leicht steuern. Über den praktischen Handgriff lässt sich die Saugkraft sehr gut regulieren, ohne dass der Saugvorgang selber unterbrochen werden muss. Insgesamt ist der Filter Pro sehr anwenderfreundlich, was auch durch diverse Leuchtanzeigen auf dem Saugkörper unterstrichen wird. Durch die Ionen-Funktion und die acht integrierten Filter sorgt er für angenehm saubere Luft, die schon während der Reinigung positiv auffällt.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Fakir Filter Pro beutelloser Zyklonstaubsauger

Staubsauger Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 500 Euro 
Hersteller: Fakir Hausgeräte, Vahinigen/Enz 
Internet: www.fakir.de 
Telefon: 07042 9120 
Technische Daten:
Leistung: 800 W 
Aktionsradius: 13,5 m 
Kabellänge: 9m 
Maße (H x B x T): 56,2 x 32,4 x 29,3 cm 
Gewicht: 7,5 kg 
Filter: HEPA, Karbon, ESF, Netz, Luftauslass, Motorschutz und Negativionen-Generator 
elektronische Saugkraftregelung: stufenlos mit Drehregler oder über Handstück 
Teleskoprohr: Aluminium 
Zubehör: umschaltbare Bodensaugdüse mit LED, 3-in-1-Fugendüse, Möbelbürste, Polsterdüse, Turbobürste 
+ großer Aktionsradius 
- hohe Düse – passt schlecht unter niedrige Möbel wie Sofas 
Handhabung: 1,2 
Saugergebnis: 1,2 
Verarbeitung: 1,3 
Ausstattung: 1,4 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 07.02.2020, 08:55 Uhr