Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
197_19996_2
Die_gruene_(Putz-)Kraft_1602504714.jpg
Topthema: Die grüne (Putz-)Kraft abrazo CeraGlanz

abrazo ist das Synonym für verseifte Reinigungskissen aus Stahlwolle. Mit CeraGlanz „Die grüne Kraft“ bringt die Marke nun Putzschwämme aus nachhaltigen Materialien heraus.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haussteuerung
LG

LG startet „ThinQ“ - Markenzeichen für Haushaltsgeräte mit besonderer Intelligenz

22.12.2017 07:08 Uhr von Jochen Wieloch

LG Electronics (LG) hat den Start seines neuen „ThinQ“-Markenzeichens angekündigt.

Ab dem kommenden Jahr sollen damit alle Produkte und Services aus den Bereichen Hausgeräte und Unterhaltungselektronik, die künstliche Intelligenz nutzen, gekennzeichnet werden.

Kommunikation untereinander

„LG ThinQ“-Produkte und -Dienstleistungen werden mit der Fähigkeit zum sogenannten tiefgehenden Lernen (Deep Learning) ausgestattet sein und miteinander kommunizieren können. Dabei werden unterschiedlichste Plattformen für künstliche Intelligenz (KI) von Partnern zum Einsatz kommen sowie auch die von LG selbst entwickelte DeepThinQ-Technologie.

Den Grundstein für seine KI-Initiativen legte LG bereits auf der CES 2017 mit der Einführung von DeepThinQ und der Ankündigung, WiFi in alle seine in diesem Jahr eingeführten Premium-Geräte zu integrieren. Im Juni eröffnete LG das „Artificial Intelligence Lab“ in Seoul unter der Leitung des Chief Technology Officers (CTO) des Unternehmens mit dem erklärten Ziel, alle seine KI-Forschungen in Technologien zusammenzuführen, die Inhalte von Sprache, Bildern und Videos erkennen, sowie Sensoren einsetzen, um intelligente Schlüsse aus den gewonnenen Daten zu ziehen und aus diesen zu lernen. Das KI-Lab von LG hat bereits an der Entwicklung der weltweit ersten selbstlernenden Klimaanlage sowie an intelligenten Kühlschränken, Waschmaschinen und Staubsaug-Robotern mitgewirkt.

Präsentation auf der CES

LG wird seine breite Palette an neuen KI-Produkten für 2018 in seiner „ThinQ Zone“ am LG-Stand vom 9. bis 12. Januar auf der CES in Las Vegas präsentieren (Las Vegas Convention Center, Central Hall, Stand 1100). Über eine Markteinführung der dort vorgestellten Produkte in Deutschland wird LG zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 22.12.2017, 07:08 Uhr