Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Ecovacs

Neuer kabelloser Reinigungsroboter von Ecovacs Robotics übernimmt den Fensterputz

05.07.2018 10:45 Uhr von Jochen Wieloch

Ecovacs Robotics hat das neueste Mitglied der WINBOT-Serie auf den Markt gebracht: Mit dem WINBOT X übernimmt ein kabelloser Reinigungsroboter den Fensterputz.

Akkubetrieben sorgt er unabhängig von der nächsten Steckdose auch bei großen Scheiben für einen klaren Durchblick, heißt es. Gesichert wird der Roboter dabei durch ein flexibles Seil, das per Saugnapf an der Scheibe befestigt wird und via Bluetooth mit dem WINBOT kommuniziert. Bei Problemen mit dem Unterdruck kann das System so direkt reagieren und das Gerät vor einem Sturz schützen.

In Aktion vermisst der WINBOT X zuerst den zu säubernden Untergrund und wählt die passende Reinigungsroute aus. Streifenfrei hinterlässt der Reinigungsroboter so Scheiben bis zu einer Größe von vier mal vier Metern.

Der WINBOT X von Ecovacs Robotics ist ab sofort für 450 Euro erhältlich.

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Motive, Setpreis

>> Mehr erfahren
46_14768_2
Topthema: Steba IC 150
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 05.07.2018, 10:45 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel