Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Körperpflege
Panasonic

Bis zu 59 Stufen: Neuer Bartschneider von Panasonic - 45-Grad-Schliffwinkel

25.07.2018 07:13 Uhr von Jochen Wieloch

Für die gepflegte Rasur des Vollbarts in den eigenen vier Wänden bietet Panasonic seit kutzem den Bartschneider ER-GB96 an.

Dank des kraftvollen High-Torque-Motors und der besonders scharfen und präzisen Schermesser gelingt auch die Rasur von dichten Bärten, heißt es. Für den Vollbart-Haarschneider wurden besonders schmale Schermesser entwickelt, die in Verbindung mit dem 45-Grad-Schliffwinkel für eine präzise Rasur sorgen sollen. Die Klingen erfassen mehr Barthaare in einem Zug und können sogar flach anliegende Haare an den Wurzeln anheben. Die Klingen sind aus dem bekannten Yasuki Hagane Edelstahl gefertigt. Sie sind allergikergeeignet, da nickelfrei.

0,5 bis 30 Millimeter

Die gewünschte Barthaarlänge lässt sich mit dem Schnelleinstellrad in 59 Stufen zwischen 0,5 und 30 Millimeter einstellen und mit dem Schneidaufsatz rasieren. Für das Styling feiner Konturen, wie zum Beispiel von Schnurrbärten, Kinnbärten oder Koteletten eignet sich der Präzisionsaufsatz des ER-GB96.

Das Gerät ist wasserdicht und lässt sich unter fließendem Wasser reinigen. Mit dem integrierten Akku kann der Rasierer im Akku- oder Netzbetrieb genutzt werden – und das weltweit: Dank integrierter automatischer Spannungsanpassung von 100 bis 240 Volt müssen keine lästigen Zusatzgeräte angeschlossen werden.

Der neue Bartschneider ER-GB96 von Panasonic ist ab sofort für 99 Euro erhältlich.