Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Körperpflege
Remington

Haarglätter von Remington mit Farbschutz-Hitzesensor ist da - Fünf Temperatureinstellungen

11.09.2018 07:11 Uhr von Jochen Wieloch

Remington präsentiert die Advanced Colour Protect Haarstyling-Serie mit Farbschutz-Technologie für gefärbtes Haar.

Ein Farbschutz-Hitzesensor reguliert beim Haarglätter kontinuierlich die Hitzeabgabe an das Haar, um eine Überhitzung zu vermeiden. Außerdem sind alle Produkte mit Shea Öl und UV-Filtern angereichert.

Überhitzung vorbeugen

Der Advanced Colour Protect Haarglätter S8605 beugt mit seinem Farbschutz-Hitzesensor einer Überhitzung der Haare vor und reguliert kontinuierlich die Temperatur der Stylingplatten von 185 °C nach unten. In Kombination mit der Keramikbeschichtung, die mit Shea Öl und UV-Filtern angereichert ist, strahlt das Haar mit einer fünf mal länger anhaltenden Leuchtkraft der Farbe, heißt es. Der Hitzeschutz-Sensor kann aber auch ausgeschaltet werden und ermöglicht so eine Nutzung des Advanced Colour Protect Haarglätters S8605 mit Temperaturen über 185 °C.

Der Advanced Colour Protect Haarglätter ist mit schmalen, 110 mm langen und federnd gelagerten Stylingplatten ausgestattet, die einen gleichmäßigen Druck auf das Haar ausüben. Mit Hilfe des digitalen Displays können fünf Temperatureinstellungen zwischen 150 und 230 °C ausgewählt werden, die nach 15 Sekunden Aufheizzeit betriebsbereit sind. Eine automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten, eine Transportverriegelung und eine hitzebeständige Aufbewahrungstasche runden die Funktionen des Advanced Colour Protect Haarglätters S8605 ab.

Remington bietet den S8605 ab sofort für 79,99 Euro an.