Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Tefal

Pfannen aus 100 Prozent recyceltem Aluminium: Neue Serie Resource von Tefal

17.09.2018 07:14 Uhr von Jochen Wieloch

Tefal bringt im September die neue Pfannenserie Resource aus 100 Prozent recyceltem Aluminium auf den Markt.

Bei der Herstellung von recyceltem Aluminium können bis zu 95 Prozent Energie eingespart werden, im Vergleich zur Primärerzeugung von Aluminium. Auch bei der Haltbarkeit punktet die Resource-Serie durch Umweltfreundlichkeit: Durch die robuste Titanium PRO-Beschichtung ist eine besonders lange Benutzung gewährleistet, heißt es. Die metallische Hartgrundierung mit Titan und Topcoat macht die Pfanne extra-widerstandsfähig. Die Oberflächen-Versiegelung soll optimale Antihaft-Eigenschaften garantieren. Durch die Antihaftversiegelung braucht man beim Kochen mit den Resource-Pfannen wenig bis kein Fett.

Thermo-Spot

Die Resource-Pfannen verfügen auch über den Tefal-typischen Thermo-Spot, einen integrierten Temperaturanzeiger. Dieser weist darauf hin, wann eine Pfanne die optimale Brattemperatur erreicht hat, um das Bratgut hineinzugeben. Dadurch ist es möglich, den Geschmack und die Nährstoffe zu erhalten. Darüber hinaus ist der Thermo-Spot ein guter Indikator, um die Pfanne auf der idealen Temperatur zu halten: Das schützt vor einem Überhitzen der Pfanne und spart zudem Energie ein.

Die Resource-Pfannen eignen sich für alle Herdarten, auch für Induktionsherde. Ein starker Pfannenboden mit eingearbeiteter, ferromagnetischer Edelstahlplatte gewährleistet bestmögliche Hitzeverteilung und sorgt für optimale Planstabilität.

Modelle und Preise:

Tefal Resource Pfanne Ø 24 cm, G10804, 47,99 Euro

Tefal Resource Pfanne Ø 28 cm, G10806, 52,99 Euro

Tefal Resource Wokpfanne Ø 28 cm, G10819, 57,99 Euro