Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Haushaltsgeräte

Neues 3-in-1-Armatur-System liefert kochend heißes Wasser im Handumdrehen

13.11.2018 07:08 Uhr von Jochen Wieloch

Wer wartet schon gern darauf, bis das Wasser kocht? Ob hungriges Baby oder nahende Gäste für den italienischen Abend: Meist muss es schnell gehen und bei umfangreicheren Kochaktionen noch dazu einiges perfekt koordiniert werden.

Nie mehr warten braucht man mit dem Heißwasser-System „Blanco Tampera Hot“. Das 3-in-1-System sorgt nicht nur für kaltes und warmes Wasser, sondern auch – per separater Bedieneinheit – im Handumdrehen für kochend heißes Wasser. Damit lässt sich im Nu der Spaghetti-Topf befüllen, Gemüse blanchieren oder das Babyfläschchen anwärmen.

Bogenförmiger Festauslauf

Der hohe, bogenförmige Festauslauf bietet dabei viel Bewegungsfreiheit im Becken. Mit „Tampera Hot“ gewinnt man aber nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch Fläche auf der Arbeitsplatte, denn das System übernimmt den Job vom Wasserkocher. Und es bietet noch viel mehr: Der im Unterschrank eingebaute Mehrstufenfilter reinigt und verfeinert vor dem Erhitzen das Wasser. Der integrierte Sicherheitsmechanismus ermöglicht die Entnahme von kochendem Wasser nur bei gleichzeitigem Drücken und Drehen des separaten Heißwasser-Drehknopfs. Nach dem Loslassen springt der Knopf wieder zurück, das kochend heiße Wasser wird somit sofort gestoppt.

Das System ist so ausgelegt, dass es 2,5 Liter kochend heißes Wasser bereithält ohne jegliche Wartezeit. Die Technik dafür versteckt sich im Unterschrank. Zentraler Bestandteil ist der Boiler, der aus korrosionsbeständigem und geschmacksneutralem Titan besteht und permanent 105 Grad heißes Wasser zur Verfügung stellt. Somit kommt das Wasser wunschgemäß mit nahezu 100 Grad Celsius aus der Armatur. Die hohe Temperatur verhindert nebenbei die Bildung von Keimen im Boiler. Das Heißwasser-System lässt sich vom Fachmann auch nachträglich einbauen. Mehr zur neuen Smart-Armatur gibt es unter www.blanco.de.

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 13.11.2018, 07:08 Uhr