Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Severin

Severin-Roboter kümmert sich ganz alleine um saubere Fußböden

31.03.2016 07:07 Uhr von Jochen Wieloch

Kochen, Putzen, Wäsche waschen: Ist der Arbeitstag im Büro überstanden, können viele zu Hause trotzdem noch nicht die Füße hochlegen. Rund 70 Prozent der Deutschen widmen sich täglich bis zu zwei Stunden der Hausarbeit.

Mit einem Saugroboter, der Böden selbstständig reinigt, gehört ein Teil dieser Arbeit jedoch der Vergangenheit an – zum Beispiel mit dem neuen RB 7028 der S’Special Premium Serie aus dem Hause Severin. Der Saugroboter befreit die Böden von Staub, Haaren und Krümeln, auch wenn niemand zu Hause ist. Ohne Probleme und effizient schafft es der kleine Helfer mit Lithium-Ionen Technologie in 90 Minuten 100 Quadratmeter zu reinigen – egal, ob es sich um Hartböden oder kurzfloorige Teppiche handelt.

Intensiv-Reinigungs-Automatik

Grund dafür ist die so genannte Power Airflow Hochleistungsreinigung. Zudem sorgen der wartungsfreie XL-Saugkanal, der Schmutz, Haare und Fasern optimal entfernt, sowie die Stauberkennung mit Intensiv-Reinigungs-Automatik für eine effiziente Säuberung der Böden, verspricht der Hersteller. Ecken und Kanten werden dank der extra langen Seitenbürsten ebenfalls gründlich gereinigt. Da der Roboter nur eine Höhe von acht Zentimetern aufweist, ist auch das Entfernen von Staub und Haaren unter Möbelstücken kein Problem.

Zusätzlich zeichnet sich der RB 7028 durch eine intelligente Navigation, eine virtuelle Raumbegrenzung (Room Containment) sowie eine Hindernis- und Treppenstufenerkennung mittels moderner Sensortechnik aus. Gibt es eine Stelle, die besonders verschmutzt ist oder mit Priorität gereinigt werden soll, kann der Roboter mit der Fernbedienung inklusive Pointer-Funktion gezielt dorthin geführt werden.

Heimfahrt zur Ladestation

Ist der Saug-Vorgang abgeschlossen, kehrt der RB 7028 automatisch zur Ladestation zurück. Ist eine bestimmte Zeit programmiert wiederholt er die Reinigung jeden Tag. Wenn der Akku leer ist, ist der Staubsauger-Roboter innerhalb von vier Stunden wieder voll einsatzfähig. Zudem verfügt der RB 7028 über einen 3M Hygienefilter.

Der Saugroboter wird unter anderem mit einem Ersatzfilter und einem weiteren Satz Rundbürsten ausgeliefert. Der RB 7028 S’SPECIAL chill pro von Severin kostet 599,95 Euro.

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 31.03.2016, 07:07 Uhr