Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
63_15398_2
Staub_ad1523446648.jpg
Topthema: Staub adé Dirt Devil Rebel26

Gab es früher nur eine Art von Staubsaugern, gibt es heute verschiedenste Geräte im Angebot. Handsauger, Geräte mit oder ohne Beutel oder Staubsauger-Roboter. Im Bereich große Reichweite und Umweltfreundlichkeit präsentiert sich heute der Dirt Devil Rebel26 Reach.

>> Mehr erfahren
46_14768_2
EismaschineSteba_IC_150_1509614194.jpg
Topthema: Steba IC 150 Es ist immer Eis-Zeit

Der Sommer ist vorbei und Ihre Lieblingseisdiele hat geschlossen? Das ist noch lange kein Grund, bis zum Frühjahr auf die kühle Leckerei zu verzichten.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haussteuerung
Haussteuerung

Heizen mit Infrarot: ETHERMA erwärmt die Luft und alle Gegenstände des Raumes

07.02.2017 07:00 Uhr von Jochen Wieloch

So richtig wohlfühlen kann man sich in den eigenen vier Wänden nur, wenn die Kombination aus optischer und funktionaler Ausstattung stimmt.

Neuartige Heizungen vereinen diese Aspekte. So sorgen sie auf der einen Seite zuverlässig für eine wohlige Atmosphäre, arbeiten dabei höchst effizient, belasten die Umwelt nicht und lassen sich bequem bedienen. Auf der anderen Seite fügen sie sich optisch prima in die moderne Architektur ein – und das wird heutzutage immer wichtiger.

Magnetfeldfreies Heizelement

Ein Beispiel dafür ist die LAVA Design-Infrarotheizung aus dem Hause ETHERMA. Sie verfügt über ein magnetfeldfreies Heizelement, das durch Infrarotstrahlung Wärme erzeugt und anders als bei herkömmlichen Geräten nicht nur die Luft, sondern vielmehr alle Gegenstände des Raumes erwärmt. Die Umgebung speichert die Wärme und gibt diese nach und nach an das Zimmer ab. Das spart Energiekosten und es entsteht ein stets angenehmes, gesundes Raumklima, heißt es.

ETHERMA hat nun die LAVA Generation 2.0 entwickelt. Dadurch wurde die Heizung dem Hersteller zufolge dank einer optimierten Strahlungseigenschaft noch einmal deutlich effizienter. Zudem gibt es sie nun auch in drei Design-Oberflächen: Basic, Glas und Ceramic. Letztere etwa vereint die Technik einer Infrarotheizung mit der zeitlosen Optik einer Natursteinheizung. Des Weiteren sorgt das Stecksystem Plug & Play für eine individuelle Regelung, womit das Infrarotheizgerät jederzeit an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden kann. Mit dem eNEXHO Hausautomatisierungssystem lässt sich das Zuhause darüber hinaus per Smartphone und Tablet steuern.

Weitere Informationen gibt es unter www.etherma.com/de und www.homeplaza.de.

Foto: epr/ETHERMA

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.02.2017, 07:00 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel