News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke:

Deckenlüfter-Trio von Gaggenau - Integriert oder mit Liftfunktion

Haushaltsgeräte Deckenlüfter-Trio von Gaggenau - Integriert oder mit Liftfunktion - News, Bild 1
24.10.2019 07:50 Uhr von Jochen Wieloch

Gaggenau hat drei neue Deckenlüfter der Serie 200 eingeführt.

Frei hängend mit Liftfunktion, als abgehängte oder als integrierte Version, sollen die Geräte nahezu geräuschlos Dämpfe und Gerüche aus der Küche entfernen und sich unauffällig in die Küchenarchitektur einfügen.

105 bis 120 Zentimeter breit

Die frei hängende Version aus eloxiertem Aluminium in einer Breite von 105 Zentimetern ist über eine motorgesteuerte Liftfunktion höhenverstellbar. Neutralweiße LEDs beleuchten die Küche von oben. Die aus Aluminium gefertigte abgehängte Deckenlüftung (105 Zentimeter breit) ist an der Decke sichtbar und bleibt dennoch eine unauffällige Ergänzung der Kücheneinrichtung. Das integrierte Lüftungsgerät fügt sich nahtlos in die Küchenumgebung ein. Dieser 120 Zentimeter breite Dunstabzug ist unauffällig. Die abgehängte und die integrierte Lüftung sind in der Farbvariante Gaggenau Hellbronze lieferbar, die frei hängende Version mit Liftfunktion in der Farbe Gaggenau Schwarz.

Alle Deckenlüfter sind mit einem bürstenlosen Gleichstrommotor ausgestattet. Mit dieser Technologie können die Geräte im Umluftbetrieb die meisten Geruchs- und Dampfpartikel beseitigen. Das Gebläse lässt sich über das Kochfeld steuern, wobei das im Dunstabzug integrierte Lüftungssystem seine Leistung auch ohne Handgriff des Nutzers anpassen kann. Die intelligente Lüftung erkennt die Intensität der Kochdämpfe und passt die Gebläseleistung automatisch an, um die unerwünschten Nebeneffekte des Kochens zu beseitigen.

Die Geruchs- und Fettfilter der Gaggenau-Deckenlüfter lassen sich laut Hersteller leicht abnehmen und sind spülmaschinenfest.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 24.10.2019, 07:50 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs