News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke: Kärcher

Erster akkubetriebener Nass-/Trockensauger von Kärcher - Bis zu 35 Minuten Betrieb

Haushaltsgeräte Erster akkubetriebener Nass-/Trockensauger von Kärcher - Bis zu 35 Minuten Betrieb - News, Bild 1
17.01.2019 07:09 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem NT 22/1 Ap Bp L bringt Kärcher seinen ersten akkubetriebenen Nass-/Trockensauger auf den Markt.

Ob für den Einsatz auf Baustellen, in Werkstätten, Hotels, Büros oder im Einzelhandel: Der kabellose Sauger spielt seine Stärke überall dort aus, wo keine oder nur sehr eingeschränkt Steckdosen vorhanden sind, wo schnell an wechselnden Orten gereinigt werden muss oder wo Kabel zur Stolperfalle werden können.

Wartungsfreier Lithium-Ionen-Akku

Dank des wartungsfreien Lithium-Ionen-Akkus (36 Volt) kann mit dem NT 22/1 Ap Bp L bei voller Leistung bis zu 35 Minuten gearbeitet werden. Der Anwender sieht die verbleibende Zeit auf einem LC-Display am Akku. Über das Schnellladegerät BC 1/7 ist er nach einer Stunde wieder vollständig geladen.

Der Nass-/Trockensauger wiegt 8,7 Kilo. Sowohl Flüssigkeiten als auch Grobschmutz oder Feinstaub nimmt er auf. Das Modell ist für die Staubklasse L zertifiziert, der eingebaute Flachfaltenfilter erreicht die Staubklasse M mit einem Abscheidegrad von 99,9 Prozent. Die Filterabreinigung kann durch eine Taste am Gerät aktiviert werden: Die Saugkraft bleibt konstant, während der Luftstrom sich kurz umkehrt und den Schmutz aus dem Filter in den Behälter bläst – ein Reinigen von Hand entfällt. Der PES-Flachfaltenfilter ist feuchtebeständig und ermöglicht dadurch den Wechsel zwischen Nass- und Trockenanwendungen.

Einen Preis hat Kärcher noch nicht mitgeteilt.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.01.2019, 07:09 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs