News Kategorie: Gesundheit
Marke:

Hartwachsöl von Leinos pflegt Parkett, Dielen und Terrakotta

Gesundheit Hartwachsöl von Leinos pflegt Parkett, Dielen und Terrakotta - News, Bild 1
02.08.2022 06:32 Uhr von Jochen Wieloch

Ein Fußboden hat ganz entscheidenden Einfluss auf den Charakter eines Wohnraums. Damit er diesen auch über viele Jahre ausstrahlt, sollte der Bodenbelag einen entsprechend hochwertigen Schutz erfahren.

Das Hartwachsöl 290 von Leinos eignet sich dafür, da dies Parkett und Dielen, aber auch Terrakotta, Steinzeugfliesen und andere Untergründe veredelt. Es belebt die natürliche Struktur des Fußbodens, vertieft die Tönung und sorgt für eine offenporige, seidenmatte und strapazierfähige sowie wasserabweisende Oberfläche, verspricht der Hersteller.

Insgesamt ist das Hartwachsöl 290 in den Farbtönen Farblos, Farblos glänzend, Kirsche, Sandgelb, Nussbaum, Eiche natur, Doppelweiß, Ebenholz, Neutralisierend, Weiß und Grau erhältlich.

Zur Vorbereitung sollte die Fläche trocken, sauber und staubfrei sein. Das gebrauchsfertige Hartwachsöl wird vor der Anwendung gründlich aufgerührt, bevor es per kurzfloriger Versiegelungsrolle oder Wischmopp dünn und gleichmäßig aufgetragen wird. Überstände werden nach rund 15 bis 20 Minuten entfernt und mit einem weißen Pad auspoliert.

Weitere Informationen zum Produkt, den Anwendungsbereichen und dem genauen Ablauf gibt es unter www.leinos.de.

(Foto: epr/LEINOS)

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.08.2022, 06:32 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs