News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke: Ecovacs

Haushaltsroboter DEEBOT R95 MK II von Ecovacs Robotics soll Zeit und Akku sparen

Haushaltsgeräte Haushaltsroboter DEEBOT R95 MK II von Ecovacs Robotics soll Zeit und Akku sparen - News, Bild 1
21.06.2017 07:03 Uhr von Jochen Wieloch

Ecovacs Robotics hat mit dem DEEBOT R95 MK II eine neue Version des Haushaltsrobotermodells R95 auf den Markt gebracht.

Der DEEBOT R95 soll durch seine Wisch- und Saugfunktion sowie seine besondere Intelligenz überzeugen: Mit der zugehörigen App lassen sich ganze Wohnungen digital via Laserscan erfassen und so Putzareale per Smartphone abstecken.

Virtuelle Grenzen ziehen

Der neue DEEBOT R95 MK II startet die Reinigung nun bereits während des Scans, was nicht nur Zeit, sondern auch Akkuleistung spart. Durch die optimierte Software ist das Ergebnis nun zusätzlich noch detaillierter, heißt es. Der Grundriss wird auf der App abgebildet. Hierdurch lässt sich der Roboter hochpräzise steuern. So lassen sich etwa virtuelle Grenzen ziehen, um Reinigungsbereiche festzulegen oder Teile der Wohnung von der Reinigung auszuschließen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einzelne Zimmer innerhalb der App auszuwählen, die der Roboter ansteuern soll. Mithilfe dieser Smart-Navi-Technologie reinigt der R95 die virtuell definierten Flächen nur einmal mit maximaler Leistung und umfährt Hindernisse. Aus der Ferne kann der Besitzer jederzeit überprüfen, welche Teile der Wohnung der Roboter bereits gereinigt hat, das Gerät manuell bedienen oder den Timer einstellen.

Der DEEBOT R95 verfügt über ein 5-stufiges Reinigungssystem mit Wischfunktion. Zwei Seitenbürsten kehren zunächst Staub zusammen, die Hauptbürste löst groben Schmutz. Nachdem Staub und Schmutz eingesaugt sind, reinigt der DEEBOT R95 den Boden dank optionalem Wischaufsatz mit integriertem Wassertank zunächst feucht und anschließend trocken. Das Gerät fährt jetzt noch näher an festgelegte Grenzen heran und reinigt so noch umfänglicher, verspricht der Hersteller.

Update auch für Vorgängermodell

Der Ecovacs Robotics DEEBOT R95 MK II ist ab sofort für 549 Euro erhältlich. Nutzern des Vorgängermodells DEEBOT R95 bietet Ecovacs Robotics einen besonderen Service: Gegen eine einmalige Gebühr von 25 Euro kann das Gerät eingeschickt und ein Upgrade auf die MK II-Version durchgeführt werden.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath- Chefredakteur hausgeraete-test.de
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KITCHEN COOKING begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2017, 07:03 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs