381_21996_2
Elektrischer_Raeucherofen_1669978807.jpg
Topthema: Elektrischer Räucherofen Borniak BBDST-150V1.4

Der Räucherschrank BBDST-150V1.4 des polnischen Smoker-Spezialisten Borniak eignet sich mit 150 Litern Fassungsvermögen und elektronischer Steuerung perfekt zum kontrollierten Räuchern größerer Mengen.

>> Mehr erfahren
382_21997_2
Handgefertigte_Trinkflaschen_aus_Glas_1669979146.jpg
Topthema: Handgefertigte Trinkflaschen aus Glas Lotus Vita Trinkflaschen aus Glas

Lotus Vita hat es sich zur Aufgabe gemacht aus dem alltäglichen Bedürfnis der Flüssigkeitsaufnahme ein besonderes Erlebnis mit Wohlfühlgarantie zu machen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke: Ecovacs

Haushaltsroboter von Ecovacs Robotics erhalten OTA-Funktion - Firmware-Updates

Haushaltsgeräte Haushaltsroboter von Ecovacs Robotics erhalten OTA-Funktion - Firmware-Updates - News, Bild 1
11.01.2018 07:24 Uhr von Jochen Wieloch

Ecovacs Robotics macht seine Haushaltsroboter künftig per integrierter OTA-Funktion (Over The Air) fit für aktuelle Firmware-Updates.

Der DEEBOT OZMO 930 ist das erste Modell, das mit der OTA-Funktion ausgestattet ist. Firmware-Updates werden so kabellos per WLAN direkt auf den Roboter geladen und können umgehend genutzt werden. Informationen zu neuen Versionen und die Möglichkeit zur Installation erhält der Nutzer per ECOVACS-App. Mit einem Klick stimmt er hier auch dem Update zu und erhält so neue Programme und Funktionen schneller als je zuvor. Zukünftig stattet das Unternehmen alle Saug- und Wischroboter der 900-Serie mit der drahtlosen Schnittstelle aus.

Fortlaufende Kartenaktualisierung

Die ersten Neuerungen liefert Ecovacs bereits im ersten Quartal 2018 aus. Dann wird die Smart Navi-Technologie der DEEBOTs intelligenter: Dank fortlaufender Kartenaktualisierung entfällt die Neu-Kartierung beim Verstellen von Möbeln und Teppichen. Auch nach einem manuellen Ortswechsel können sich die Roboter schneller neu orientieren und die Reinigungsarbeit selbstständig wiederaufnehmen.

Weitere Vorteile bringt ein Firmware-Update im zweiten Quartal: Saugroboter können dann Karten mehrerer Stockwerke gleichzeitig abspeichern. Der Nutzer kann diese entsprechend einzeln verwalten und für jede Etage individuelle Zeitpläne erstellen sowie virtuelle Grenzen ziehen. Die Geräte sind damit immer auf dem neuesten Stand der Technik und sparen dem Nutzer Zeit.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 11.01.2018, 07:24 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs