News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke: Miele

IFA 2022: Miele mit Standkühlgeräten, Dampfbacköfen und Induktionskochfeldern

Haushaltsgeräte IFA 2022: Miele mit Standkühlgeräten, Dampfbacköfen und Induktionskochfeldern - News, Bild 1
02.09.2022 06:58 Uhr von Jochen Wieloch

Nachhaltigkeit und Klimaschutz prägen den Auftritt des Hausgeräte-Herstellers Miele auf der IFA in Berlin (2. bis 6. September).

Mehr als 400 Geräte präsentiert der Familienkonzern auf seinem 3.000 Quadratmeter großen Stand in Halle 2.1. Einen Beitrag für weniger Lebensmittelverschwendung sollen zum Beispiel die neuen Standkühlgeräte der Generation K 4000 mit ihrem Frischesystem PerfectFresh Active leisten, bei dem das Zusammenspiel einer Temperatur um die null Grad mit Feuchtigkeit sowie einem feinen Wassernebel das Gemüse und Obst bis zu fünfmal länger knackig frisch und ansehnlich halten soll.

Darüber hinaus sorgen weiterentwickelte smarte Kochassistenten und Rezepte-Apps sowie ein intelligentes Energiemanagement für mehr Nachhaltigkeit im Haushalt. Ebenfalls im Gepäck hat Miele Dampfbacköfen, die einen Backofen und einen vollwertigen Dampfgarer in einem Gerät vereinen. Zum einen präsentiert Miele top ausgestattete neue Modelle, die sich etwa durch weiter verbesserten Reinigungskomfort auszeichnen. Zum anderen gibt es eine neue Einstiegsbaureihe, die den Einstandspreis für diese begehrte Produktkategorie um rund ein Drittel senkt.

Eine neue Einstiegsbaureihe präsentiert Miele auch für seine Backöfen mit neuem Design und mehr Ausstattung. Und bei den stark boomenden Induktionskochfeldern mit integriertem Dunstabzug gibt es auf der IFA neue Modelle, die noch effektiver absaugen sollen als ihre Vorgänger.

Die IFA findet vom 2. bis zum 6. September in Berlin statt.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 02.09.2022, 06:58 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs