381_21996_2
Elektrischer_Raeucherofen_1669978807.jpg
Topthema: Elektrischer Räucherofen Borniak BBDST-150V1.4

Der Räucherschrank BBDST-150V1.4 des polnischen Smoker-Spezialisten Borniak eignet sich mit 150 Litern Fassungsvermögen und elektronischer Steuerung perfekt zum kontrollierten Räuchern größerer Mengen.

>> Mehr erfahren
382_21997_2
Handgefertigte_Trinkflaschen_aus_Glas_1669979146.jpg
Topthema: Handgefertigte Trinkflaschen aus Glas Lotus Vita Trinkflaschen aus Glas

Lotus Vita hat es sich zur Aufgabe gemacht aus dem alltäglichen Bedürfnis der Flüssigkeitsaufnahme ein besonderes Erlebnis mit Wohlfühlgarantie zu machen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke:

Luftreiniger 2021 mit starkem Wachstum - Absatzplus von 31 Prozent

Haushaltsgeräte Luftreiniger 2021 mit starkem Wachstum - Absatzplus von 31 Prozent - News, Bild 1
15.02.2022 00:00 Uhr von Jochen Wieloch

Die Qualität der Luft zu Hause, im Büro, in der Schule oder in Verkaufsräumen beschäftigt Konsumenten nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie deutlich stärker als in den Jahren zuvor.

Im Freien kann der Wind für Luftaustausch und entsprechend saubere Luft sorgen. In Räumen erfolgt dies nicht automatisch. Hier sind Hilfsmittel oder ausreichendes Lüften gefragt. Vor der Pandemie kamen Luftreiniger eher in vom Smog geplagten Regionen und Ländern zum Einsatz. Ab 2020 verstärkte sich die Nachfrage nach diesen Produkte jedoch auch in Deutschland. So zeigt die Produktgruppe der Luftreiniger auch hierzulande für das vergangene Jahr ein deutliches Wachstum.

Umsatz von rund 181 Millionen Euro

Nach rund 560.000 verkauften Luftreinigern im Jahr 2020, dem ersten Jahr in der Pandemie, wurden 2021 mehr als 730.000 dieser Geräte in Deutschland verkauft. Das entspricht einem Plus von 31 Prozent. Damit wurde ein Umsatzvolumen von rund 181 Millionen Euro erzielt, ein Wachstum von 18 Prozent.

Dazu erklärt Dr. Sara Warneke, Geschäftsführerin der Branchenorganisation gfu Consumer & Home Electronics GmbH: „Nicht nur Viren allein sind ein gutes Argument für den Einsatz von Luftreinigern. Auch Schwebstoffe und Aerosolpartikel in der Wohnungsluft schaden erwiesenermaßen der Gesundheit oder beeinträchtigen das Wohlbefinden. Ungeachtet der positiven Marktentwicklung in den letzten zwei Jahren ist die Ausstattung der Haushalte in Deutschland mit einem Luftreiniger noch eher gering. Deshalb sehen wir für dieses Produktfeld auch zukünftig Wachstumschancen.“

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 15.02.2022, 00:00 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs