News Kategorie: Gesundheit
Marke: Panasonic

Premiere im Mai: Panasonic-Allrounder mit Dampf, Ofen mit Ober-/Unterhitze, Flächengrill und Inverter-Mikrowelle

Gesundheit Premiere im Mai: Panasonic-Allrounder mit Dampf, Ofen mit Ober-/Unterhitze, Flächengrill und Inverter-Mikrowelle - News, Bild 1
05.05.2022 06:35 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem NN-DS59NM bringt Panasonic im Mai ein neues Küchen-Kombigerät auf den Markt.

Das Multitalent kombiniert vier Garmethoden in einem kompakten Gerät: Dampf, Ofen mit Ober-/Unterhitze, Flächengrill und Inverter-Mikrowelle. Mit seiner 1.100 Watt starken Dampfgarfunktion unterstützt das neue Kombigerät NN-DS59NM eine gesunde Ernährung aus frischen Zutaten.

Der NN-DS59 bietet viel Raum für das Dampfgaren, denn die gesamte Fläche des mitgelieferten Back-/Grilltabletts kann genutzt werden. So lassen sich mit der integrierten Dampfgarfunktion auch größere Familienportionen in einem Schwung zubereiten. Spezielles Dampfgargeschirr, das ohnehin meist eher für Einzelportionen ausgelegt ist, wird nicht nötig.

600 ml großer Wassertank

Einen festen Wasseranschluss benötigt der Küchenallrounder nicht. Das heißt: Kein Installationsaufwand und freie Platzwahl auf der Arbeitsfläche. Stattdessen ist sein 600 ml großer Wassertank mit wenigen Handgriffen aufgefüllt.

Wer auf Kalorien achtet und weniger Fett zu sich nehmen möchte, findet in dem neuartigen Backblech des NN-DS59NM einen Unterstützer. Das Backblech verfügt nämlich über eine Schicht, die von unten Mikrowellenenergie absorbiert und die Hitze wie eine Grillpfanne an die Speisen abgibt. Auf diese Weise werden z.B. Hähnchenteile ohne Wenden gleichzeitig von unten und oben knusprig, heißt es. Austretendes Fett wird über die gerillte Oberfläche in eine umlaufende Rinne abgeleitet.

28 Automatikprogramme

Zur Ausstattung gehören 28 Automatikprogramme. Mit seinem 27-Liter-Garraum ist der Kombiofen auch für den Familienalltag ausreichend dimensioniert.

Der Panasonic NN-DS59NM mit schwarzer Front und Edelstahl-Korpus ist ab Mai 2022 verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 599 Euro.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath- Chefredakteur hausgeraete-test.de
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KITCHEN COOKING begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 05.05.2022, 06:35 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs