368_21869_2
Schweizer_Qualitaets-Mixer_1665045781.jpg
Topthema: Schweizer Qualitäts-Mixer Novis ProBlender 880L

Der ProBlender von Novis ist ein Standmixer der Extraklasse. Lesen Sie hier, was das Produkt Schweizer Ingenieurskunst alles kann.

>> Mehr erfahren
375_21877_2
Anspruchsvoller_Basis-Kaffeevollautomat_1666605641.jpg
Topthema: Nivona Café Romantica NICR 690 Anspruchsvoller Basis-Kaffeevollautomat

Nivona ist unter den Herstellern von Kaffeevollautomaten ganz klar in der Oberklasse angesiedelt. Mit der NICR 690 bietet Nivona jetzt ein preislich attraktives Basis-Gerät, bei dem weder an Qualität noch am Service gespart wird.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Haushaltsgeräte
Marke: Rowenta

Saugroboter von Rowenta mit Wischfunktion und zehn Infrarotsensoren

Haushaltsgeräte Saugroboter von Rowenta mit Wischfunktion und zehn Infrarotsensoren - News, Bild 1
14.05.2019 07:34 Uhr von Jochen Wieloch

Rowenta hat mit dem Smart Force Essential Aqua einen neuen Staubsaugerroboter im Programm.

Ein Knopfdruck auf der Fernbedienung mit LC-Display genügt, und das Gerät reinigt Hartböden oder Fliesen. Die Besonderheit ist die Wischfunktion, mit der gleichzeitig gesaugt und gewischt wird. Dank des integrierten Wischmopps und dem Wassertanks entfernt der Smart Force Essential Aqua auch Staub und hält Fliesen in Küche und Bad, Parkett und Laminat sauber, verspricht der Hersteller.

Bis zu 150 Minuten saugen am Stück

Mit 65 Dezibel hält sich der Saugroboter akustisch im Hintergrund. Auf dem Display lässt sich einstellen, wie lange der Saugroboter reinigen soll, bis zu 150 Minuten sind ohne zwischenzeitliches Aufladen möglich. Durch zwei seitliche Bürsten erreicht der Smart Force Essential Aqua von Rowenta jede Ecke.

Der „Random“-Modus bietet eine großflächige Reinigung, im „Random+“-Modus werden dabei zusätzlich auch die Ecken gesäubert, und der „Edge“-Modus ermöglicht eine intensive Reinigung der Ecken. Eine sichere Navigation durch die gesamte Wohnung soll dank zehn Infrarotsensoren gesichert sein, die Hindernisse erkennen. Drei Fallsensoren verhindern zudem, dass der Saugroboter beispielsweise die Treppe hinunterfällt. Nach dem Reinigungsvorgang fährt der Smart Force Essential Aqua selbständig wieder zurück in die Ladestation, von wo aus er nach maximal sechs Stunden Ladezeit wieder einsatzbereit ist.

Rowenta verkauft den Smart Force Essential Aqua RR6971WH für 329,99 Euro.

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.05.2019, 07:34 Uhr

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs