Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
86_16792_2
Kalt_und_Warm_fuer_Unterwegs_1540285084.jpg
Topthema: Kalt und Warm für Unterwegs Dino KRAFTPAKET Thermoelektrische Kühlbox

Kühlboxen sind ein echter Klassiker im Haushalt. Doch gibt es mittlerweile mehr als die klassisch bunten Boxen, die mit Kühlakkus betrieben werden - so zum Beispiel die vielseitige Thermoelektrische Kühlbox von Dino KRAFTPAKET.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Grill

Einzeltest: Activa Grillwagen Angular Smart


Activa Grillwagen Angular Smart

17915

Große Kugelgrills oder Grills aus Keramik haben ihren Preis – wer ein günstigeres Modell sucht, könnte mit dem Activa Angular Smart glücklich werden.  

Der Activa Grillwagen Angular Smart wird gut verpackt in vielen Einzelteilen geliefert. Für den Aufbau benötigt man ca. 1 bis 1.5 Stunden, da nahezu alle Teile einzeln verschraubt werden müssen. Der Zusammenbau an sich funktioniert dank der einfach gehaltenen Anleitung gut, jedoch zeigt sich schnell, dass einige Teile des Grills besser verschweißt worden wären, da beim einfachen Verschrauben Spielraum bleibt. Mit einer Höhe von 96 cm wird auf einer angenehmen Höhe gegrillt. Der Grill selber hat zwei Grillroste, die nebeneinandergelegt einen großen Rost ergeben, zudem gibt es einen Rost, der in den Deckel eingehängt wird. Auf diesem kleineren Rost kann Gemüse gegrillt oder Fleisch warmgehalten werden. Durch die Klappe an der Vorderseite kann regelmäßig Holzkohle nachgelegt werden, wenn dies nötig ist. Die Kohle liegt in einer Holzkohlewanne, die durch eine Kurbel höhenverstellbar ist. So kann die Hitzezone je nach belieben in die Nähe des Grillguts gebracht oder weiter entfernt werden. Um den Angular Smart auf Temperatur zu bringen, dauert es ca. 20–30 Minuten. Durch die Spaltmaße kann immer etwas Luft in den Grill eindringen, was schnelleres Aufheizen verhindert. Ist der Grill einmal heiß, kann man durch die höhenverstellbare Kohlewanne die Hitzezufuhr gut regulieren. Das Grillgut kann schön gleichmäßig garen und der Warmhalterost sorgt dafür, dass das gesamte Grillgut gleichzeitig serviert werden kann und trotzdem alles warm bleibt. Besonders praktisch sind die Ablagen seitlich des Brennraums. Die beiden Tische können zur Unterbringung eingeklappt werden, bieten sonst aber eine gute Ablagemöglichkeit für Grillgut oder Grillhandschuhe und -zange. Das Gitter am Boden bietet eine weitere Abstellfläche, auf der zum Beispiel der Kohlesack gelagert werden kann.     

Reinigung


Die verbrannte Grillkohle fällt in eine Art Schublade, die unterhalb der Holzkohlewanne angebracht ist. Diese kann einfach herausgenommen und entleert werden. Beim Herausnehmen sollte aber beachtet werden, dass die Kohle gleichmäßig verteilt ist, da sie sonst hintenüber fällt. Grundsätzlich ist die Schublade aber eine saubere Lösung.     

Fazit

Der Activa Grillwagen Angular Smart ist ein ordentliches Einsteigergerät. Er bietet Platz für eine Menge Grillgut und lässt sich leicht bedienen.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Activa Grillwagen Angular Smart

Grill Einsteigerklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 50%

Verarbeitung 20%

Handhabung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Hersteller Activa Grillküche GmbH, Selb 
Internet www.activa-vertrieb.de 
Telefon 09287 9560970 
Technische Daten
Grillroste 2 x 21 x 31 cm 
Warmhalterost 46,5 x 17,5 cm 
Thermometer Ja 
Maße 96 x 54,5 x 94,5 cm 
Gewicht ca. 16,5 kg 
Features pulverbeschichteter Feuerbehälter, höhenverstellbares Holzkohleblech, Ascheauffangvorrichtung, abnehmbare Ablageflächen 
+ fahrbar 
- teilweise große Spaltmaße 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Sophia Nigbur
Autor Sophia Nigbur
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2019, 08:55 Uhr