Kategorie: Grill

Einzeltest: WMF Profi Plus Urban Master Grill


Outdoor-Küche

Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 1
21555

Mit dem Profi Plus Urban Master Grill präsentiert WMF den ersten Elektrogrill mit integriertem Backofen. Dank kompakter Abmessungen eignet er sich auch für den Balkon der Stadtwohnung.

„Alles unter fünf Zentimetern ist Carpaccio“ - mit diesem unter Steak-Gourmets beliebten Spruch habe ich schon manche Fleischverkäuferin amüsiert. Nun muss ein Scheibe Fleisch natürlich nicht zwingend fünf Zentimeter oder dicker sein, doch bevorzuge ich bei gutem Fleisch in der Tat großzügig geschnittene Stücke. Denn bei dünnen Scheiben ist die Gefahr, dass insbesondere mageres Fleisch trocken und zäh wird, deutlich größer. Außen leckere Röstaromen, innen schön zart und saftig, so sollte Fleisch sein – ob vom Grill oder aus der Pfanne. Dies gelingt leicht, in dem man es z.B. kurz heiß anbrät und anschließend bei geringer Temperatur im Ofen ziehen lässt.

Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 2Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 3Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 4Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 5Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 6Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 7Grill WMF Profi Plus Urban Master Grill im Test, Bild 8
In der heimischen Küche ist dies kein Problem, draußen am Grill mangels Backofen so meist nicht möglich. Große Grills bieten hierfür dann oft Ablageplätze, an denen nicht die volle Grilltemperatur herrscht, um das Fleisch dort bei geringer Hitze ruhen zu lassen.  

Kompakt


Der neue Elektrogrill von WMF ist speziell für das urbane Umfeld konzipiert. Er baut sehr kompakt und empfiehlt sich so auch für die kleine Grillparty auf dem Balkon oder der Terrasse. Platz für getrennte Hitzezonen ist auf dem Grillrost damit nicht vorhanden. Stattdessen hat WMF sich etwas anderes einfallen lassen, denn unterhalb des eigentlichen Grills beherbergt der Urban Master Grill einen von 60 bis 200 °C getrennt regelbaren Backofen. Damit ist es zum einen möglich, angegrilltes Fleisch in Ruhe bis zum gewünschten Garpunkt ziehen zu lassen oder einfach warm zu halten. Zum anderen können hier auch Beilagen wie Ofenkartoffeln, Gemüseaufläufe und vieles andere mehr zubereitet werden. Damit bietet WMF mit dem Profi Plus Urban Master Grill eine komplette Outdoor-Küche mit minimalem Platzbedarf.  

Aufbau


Der gusseiserne Grillrost ist zweigeteilt und spülmaschinenfest. Darunter sitzt das Heizelement des Grills, zwei Hitzereflektoren und schließlich eine Wanne, welche bis zur Max- Markierung mit Wasser gefüllt werden muss. Dieses verhindert, dass zu viel Hitze vom Grill nach unten abgegeben wird und der dort sitzende Ofen heißer wird, als er soll. Rechts und links befinden sich zwei Ablageflächen, die eingeklappt oder auch mit einem Handgriff ganz abgenommen werden können. Gut zugänglich auf der Front sitzt das Bedienpanel mit großem Drehregler, Display und fünf Softkeys. Hier lässt sich der Grill in neun Stufen (ca. 100 bis 340 °C) und die Ofentemperatur regeln. Zudem lässt sich jeweils ein Timer einstellen und das Licht im Ofen einschalten. Und besonders praktisch: Am Bedienpanel kann seitlich das mitgelieferte Fleischthermometer angeschlossen und die Kerntemperatur auf dem Display angezeigt werden. So gelingt Fleisch garantiert auf den gewünschten Garpunkt genau.  

Praxis


Vor der ersten Benutzung muss der Grill zunächst montiert werden. Dies kann eine Person zügig alleine erledigen. Zur Befestigung der Beine müssen lediglich acht Schrauben festgedreht werden. Alle anderen Komponenten wie Wasserwanne, Reflektoren, Grillroste und Abstellflächen werden einfach eingesetzt bzw. eingesteckt. Damit ist der Elektrogrill schnell einsatzbereit. Ein kurzer Blick ins Handbuch genügt, denn die Bedienung ist so gut wie selbsterklärend. Beim Grillen spielt der WMF seinen Elektro-Vorteil aus. Er ist sehr schnell auf Temperatur. Und genauso schnell lässt sich die Hitze je nach Grillgut auch wieder herunter regeln. Und auch wenn die Maximaltemperatur nicht ganz an einen gut befeuerten Kohlegrill oder amtlichen Gasgrill heranreicht, selbst Steaks sind uns mit der Grill-Ofen-Kombi bestens geglückt: Außen gut gebräunt und innen rosa-saftig.  

Reinigung


Nach dem Abkühlen kann der Grill leicht gereinigt werden, denn Grillroste, Hitzereflektoren, Wasserschale und Backblech dürfen in die Spülmaschine. Die übrigen Teile und das Gerät selbst können einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. So ist der WMF Profi Plus Urban Master Grill schnell wieder einsatzbereit für die nächste Grillparty. Dank IPX4-Zertifizierung macht ihm auch ein kurzer Regenschauer nichts aus.

Fazit

Dank integriertem Backofen ist der WMF Profi Plus Urban Master Grill eine ganze Outdoor-Küche, mit der sich auch auf dem Balkon oder einer kleinen Terrasse komplette köstliche Menüs zubereiten lassen.

Kategorie: Grill

Produkt: WMF Profi Plus Urban Master Grill

Preis: um 700 Euro


6/2022
5.0 von 5 Sternen

Grill Spitzenklasse

Bewertung 
Funktion 40%

Handhabung/Reinigung 40%

Verarbeitung/Design 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Elektrogrill 
Vertrieb WMF, Geislingen/Steige 
Telefon 07331 256256 
Internet www.wmf.com 
Technische Daten
Leistung 3.000 W 
Maße Gerät (B x T x H) 92 x 37 x 100 cm 
Gewicht: 17 kg 
Temperaturregelung Grill: 9 Stufen 
Temperaturregelung Ofen: 60 – 200 °C 
Schutzart IPX4 (vollständig spritzwassergeschützt) 
+ integrierter Backofen / Fleischthermometer / leichte Reinigung 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2022, 08:55 Uhr
Unsere Partner:
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/

/var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs