Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Grill

Einzeltest: Thüros DUO 4


Profi -Qualität

19790

Mit dem Thüros DUO 4 erreicht ein interessanter Grill die Redaktion, der mehr ist als ein Tischgrill. Wir beleuchten, was hinter dem DUO steckt und was er kann.

Thüros hört sich zwar erst einmal griechisch an, hat aber genausowenig mit Griechenland wie mit Thyristoren zu tun. Vielmehr steckt Thüringen dahinter, denn der Name ist ein Zusammenschluss aus Thüringer Bratrost. Denn die Firma ist in Georgenthal im Thüringer Wald beheimatet, wo auch die gesamte Produktion stattfindet. Bei Thüros Grills handelt es sich also um echte „Made in Germany“ Produkte, die allesamt aus Edelstahl und für die Ewigkeit gefertigt sind. Das drückt sich in einer 25-Jahre- Qualitätsgarantie genauso aus wie in einer unbegrenzen Vorhaltezeit für Ersatzteile. Kann man nur machen, wenn wirklich alles selbst im eigenen Haus gefertigt wird. Normalerweise ist der klassische Thüros Grill ein Holzkohlegrill, dessen Standfuß als Kamin für die Zuluft fungiert, doch gibt es mittlerweile ein äußerst umfangreiches Angebot von mehr als 250 Produkten vom Pocketgrill bis zum Smoker und vom Einsteigermodell bis zur Profilinie. Unser brandneuer DUO 4 ist dabei ein Exot im Lieferprogramm. Er wurde zusammen mit Küchen meister Johannes Hacker entwickelt, so dass der DUO 4 seine Catering-Gene nicht wirklich verstecken kann. Ein Arbeitsgerät aus der Profi ecke also, das auch auf der heimischen Terrasse eine prima Figur macht. Wieder ist der Name Programm, denn der DUO ist quasi zwei Geräte in einem. Neben dem klassischen Holzkohle-Flachgrill im oberen Bereich des Geräts beinhaltet das Gehäuse im unteren Bereich einen Garraum. Wir haben also zwei (oder drei) Zonen, die unterschiedlich genutzt werden können. Genial ist dabei, dass eine 1/1-Gastroschale genau hineinpasst, und zwar in zwei Ebenen. Die Schale lässt sich ganz oben im Garraum auf einer Schiene einfahren, so dass sie unmittelbar unter der Kohleschale sitzt. Das ergibt einen Backofen mit 160 bis 240° Temperatur, in dem sich backen, garen oder gratinieren lässt. Stellt man die Schale einfach unten in den Garraum, fungiert sie als Warmhaltezone für fertig Gegrilltes. Mit dem DUO 4 lassen sich so auch größere Feiern oder Events begrillen, wo z.B. alle Teilnehmer mehr oder weniger gleichzeitig zum Mittagessen kommen. Hier grillt man mit etwas Vorlauf im Akkord und kann dann alle Hungrigen aus der Warmhaltezone versorgen. 

Aufbau


Der Aufbau im Sinne von Aufbauen des DUO geht ganz einfach von der Hand. Es müssen nur die vier Standfüße und die zwei Haltegriffe ans Gerät geschraubt werden, der Rest ist bereits fertig im Karton. Das Gerät besteht aus einem geschraubten Edelstahlgehäuse, überhaupt bestehen alle Teile bis auf die Griffschalen aus massivem Edelstahl. Ins Gehäuse eingesetzt finden wir die Schale zur Aufnahme der Kohlen. Auf deren Boden wiederum befindet sich der Kohlenrost, der dafür sorgt, dass Luft um die Kohlen ziehen und diese von unten nach oben durchströmen kann. Obendrauf kommt dann nur noch der Grillrost, der hier als besonders schweres Edelstahlteil mit breiten Streben ausgeführt ist. Das Ganze ist im Grunde eine ganz einfache Sache, funktioniert aber nur richtig gut bei perfekter Abstimmung der Einzelkomponenten. 

Zubehör


Bevor es ans Grillen geht, wollen wir noch einen Blick auf das Zubehör werfen, denn das lohnt sich. Wer statt des recht großflächigen Grillrosts einen mit Rundstäben bevorzugt, wird ebenso fündig wie der Wokkoch, der einen Rost mit seitlich angebrachter Wokhalterung erweben kann. Sehr empfehlenswert ist der Windschutz, der sich über die Rückseite und schräg über die Seiten des DUO 4 zieht. In dieses Edelstahlblech sind nützliche Features integriert, nämlich eine Höhenverstellung des Grillrosts und eine Halterung für einen Warmhalterost. Ebenso passt ein Rotisseriespieß in die Vorrichtung, der wiederum wahlweise per Akku oder per Stromkabel motorbetrieben werden kann. 

Feuriges DUO


Kurz den Anzündkamin befüllt und durchgeglüht, dann geht es auch schon los mit dem DUO 4. Und wie es losgeht, denn der Grill zieht hervorragend und liefert eine ausgezeichnete Hitze. Das ist mehr als genug für Steak & Co. Natürlich wollten wir Thüringer Rostbratwürste mit dem Thüros machen, nur sind die echten, guten, nicht vorgebrühten, originalen Thüringer im Ruhrpott sehr schwer zu beschaffen, daher mussten wir mit welchen aus dem Supermarkt vorliebnehmen. Wir haben die Grillfläche zu zwei Dritteln mit Kohlen bestückt, damit im kühleren Teil die Würste nicht verbrennen. Auf der vollen Hitze lassen sich Steaks hervorragend grillen, und das geht sehr schnell und mit bestem Ergebnis. Der Garraum nimmt zum Backen auch eine tiefere (GN 1/1-100) Schale auf, so dass man den „Backofen“ sehr schön nutzen kann. Die Warmhaltezone mit der Schale auf dem Gehäuseboden war uns fast schon zu kalt, ihre Temperatur ist wohl auf eine vollständige Kohlenfüllung ausgelegt. Mit etwas Übung eignet sich der DUO 4 damit auch für schonendes Niedrigtemperaturgaren. Für nur teilweise befüllte Kohlenschale könnte man sich eine zweite Schiene auf halber Höhe vorstellen – oder man macht’s hemdsärmelig, indem man zwei Zentimeter dicke Stäbe oder Ähnliches unterlegt. Apropos Unterlage: Um die Tischplatte oder den Untergrund braucht man sich beim Grillen keine Sorgen machen, unter dem DUO 4 wird’s wenn überhaupt handwarm, so dass eine Hitzebeschädigung des Untergrunds auszuschließen ist.

Fazit

Der DUO 4 von Thüros ist ein Traum in Edelstahl. Absolut unverwüstlich gefertigt, überzeugt er mit funktionalem Aufbau und allerbester Qualitätsanmutung. Der Grill zieht wie die Hölle und begeistert mit perfektem Ergebnis und die Vielseitigkeit dank der zweiten Zone lernt man schnell zu schätzen.

Preis: um 790 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Thüros DUO 4

Grill Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Handhabung/Reinigung: 40%

Verarbeitung/Design: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 790 Euro 
Vertrieb: Thüros, Georgenthal 
Telefon: 036253 3660 
Internet: www.thueros.de 
Technische Daten:
Verwendungsart: privat, im Freien 
Brennnstoff: Kohle 
Kapazität: ca. 2,5 kg 
Maße (BxTxH): 625 x 425 x 315 mm 
Garraumhöhe: 140 mm 
Grillfläche: 600 x 400 mm 
Gewicht: 19,5 kg 
+ Sehr flexibel / Perfekte Verarbeitung 
- Standfüße nicht einstellbar 
Klasse: Profiklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2020, 08:55 Uhr