Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
179_13010_1
Nivona_15_Jahre_Passion_for_Coffee_1592224262.jpg
Anzeige
Topthema: Nivona - 15 Jahre Passion for Coffee Vom Start-Up zum Mittelständler

2005 riefen drei Gründer Peter Wildner, Thomas Meier († 2015) und Hans Errmann in Nürnberg die Marke Nivona ins Leben. Zum Jubiläum bietet Nivona nun das Modell NICR 821 mit um 15 Monate verlängerter Garantie an.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Küchengeräte

Einzeltest: Rösle Multifunktionsreibe


Clever zerkleinern

19723

Kochen besteht zu einem großen Teil aus dem Zerkleinern von Zutaten, weshalb eine gute Reibe in keiner Küche fehlen darf. Rösle möchte mit seinem Modell dabei besonders viel Flexibilität und Sicherheit bieten.

Ob für Aufläufe, Salate oder beim Backen, eine Reibe kann einem die Arbeit in der Küche enorm erleichtern. Dabei stellen verschiedene Anwendungen aber auch unterschiedliche Ansprüche an den gewählten Küchenhelfer. Die Traditionsfirma Rösle kombiniert in ihrer neuen Multifunktionsreibe darum drei wichtige Schnittvarianten. Eine Grobreibe, eine Feinreibe und ein Hobel kommen auf jeweils einer der drei Seiten des schlanken Gerätes unter. Die dreieckige Form mit einer Breite von etwa neuneinhalb Zentimetern und knapp unter 25 Zentimetern Höhe bietet einen guten Kompromiss, bei dem sich die Reibe leicht handhaben und gleichzeitig einfach verstauen lässt. Dabei führt die elegante Formgebung aber auch dazu, dass Rösles Multifunktionsreibe weniger Raum im Innern hat, um Reibgut zusammen zu halten. Wer also größere Mengen Käse oder Kartoffeln reiben möchte, muss die Reibe zwischendurch immer mal wieder entleeren. 

Ergonomisch und Sicher


Die dreieckige Anordnung bietet wiederum enorme Vorteile in der Handhabung und der Standfestigkeit. Die Kanten der Reibe sind mit drei Füßen aus rutschfestem Silikon ausgestattet. Dadurch lässt sie sich auch problemlos auf empfindlichen Oberflächen benutzen, ohne das Kratzer oder andere Schäden entstehen. Selbst angewinkelt bleibt die Reibe stets an ihrer Position, während die geneigten Reibflächen sehr angenehm zu erreichen sind, egal ob man Links- oder Rechtshänder ist. Der feste Knauf an der Oberseite tut sein übriges für die tolle Standfestigkeit während der Nutzung. Dazu hat Rösle noch an weitere Sicherheitsfeatures gedacht. Verstaut man die Reibe in einem Schrank oder einer Schublade kann man den mitgelieferten Überzug aus Kunststoff verwenden, um die Klingen an allen drei Seiten vollständig abzudecken. Darüber hinaus bieten die drei Kanten recht großflächig gestaltete Ansatz- und Auslaufzonen, die außerdem mit feinen Führkanten ausgestattet sind. Das Reibgut verrutscht also weniger, wird sauber abgetrennt und auch die Finger sind dadurch besser vor Verletzungen geschützt. 

Verarbeitung und Reinigung


Die Multifunktionsreibe besteht aus 18/10 Edelstahl. Neben den 18 Prozent Chromanteil sind also auch 10 Prozent Nickel beigefügt, wodurch das Metall rostfrei und sehr säurebeständig ist. Die Materialstärke ist gut und abgesehen von den Reibeflächen selbst findet man keine scharfen Kanten oder unangenehme Spitzen. Erneut zeigen sich die Vorteile der dreieckigen Form, denn diese gibt der Reibe eine gute Stabilität und schützt vor Verwindungen. Die geringe Größe der Reibe wäre prinzipiell ein Problem bei der Reinigung, doch auch hier hat Rösle eine clevere Lösung parat. Der Knauf an der Oberseite lässt sich dank eines Schraubgewindes abtrennen, woraufhin man die Hobelfläche der Reibe abnehmen kann. So lässt sich die Multifunktionsreibe auch mit Schwamm oder Bürste gut spülen und anschließend wieder einfach zusammensetzen. Alternativ ist die Reibe aber auch spülmaschinengeeignet. Für einfaches nachschärfen lässt sich der Hobel außerdem unkompliziert abschrauben, so dass auch häufige Nutzung keine Nachteile in der Langlebigkeit bringen sollte. 

Praxis


Unterschiedliche Käsesorten wie Cheddar, Edamer und Parmesan stellen für die Multifunktionsreibe keine Herausforderung dar. Grob- und Feinreibe schnitten problemlos durch das Reibgut und lieferten gleichmäßige Ergebnisse. Auch der 2,5-Millimter-Hobel machte seine Arbeit gut, wobei ein zusätzlicher Millimeter mir persönlich mehr entgegenkommen würde. Auch bei Gemüse bewährte sich Rösles Reibe. Kartoffeln und Karotten für den Nordrheinwestfälischen Klassiker Döppekooche wurden passend zerkleinert, auch wenn man die Reibe eben ein wenig öfter ausleeren musste, als dies bei einer Glockenform der Fall wäre. Dank der guten Ergonomie ist dies aber absolut zu verschmerzen. Selbst nachdem man sich mit der Reibe durch ein knappes Kilogramm Gemüse gearbeitet hatte, traten so nämlich keine größeren Ermüdungserscheinungen in den Armen auf.

Fazit

Rösles Multifunktionsreibe ist ein toller Küchenhelfer, der sich bei verschiedensten Gerichten bewähren kann. Die Verarbeitung ist hochwertig und das Schnittergebnis der drei Funktionen überzeugt bei härteren und weichen Lebensmitteln gleichermaßen. Die cleveren Features bezüglich der Handhabung und der Sicherheit wissen darüber hinaus zu gefallen und die kompakten Abmessungen erleichtern die Aufbewahrung. Insgesamt ein rundum gelungenes Multitalent.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Rösle Multifunktionsreibe

Mittelklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Schneideergebnis: 40%

Verarbeitung: 30%

Handhabung: 30%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Multifunktionsreibe 
Preis (in Euro): etwa 50 Euro 
Hersteller: Rösle, Marktoberdorf 
Internet: www.roesle.de 
Telefon: 08342 9120 
Technische Daten:
Maße: 245 mm / 95 mm / 95 mm (H x L x B) 
Gewicht: 202 Gramm 
Material: Füße: Silikon; Reibe: Edelstahl 
Funktionen: Feinreibe, Grobreibe, Hobel 
Spülmaschinengeeignet: ja 
+ hervorragende Standfest / gute Verarbeitungigkeit 
- Nein 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Chefredakteur
hausgeraete-test.de
Kochen ist Leidenschaft

Liebe Leserinnen und Leser, ab sofort habe ich die große Freude, Sie an dieser Stelle als Chefredakteur von hausgeraete-test.de sowie unseres Magazins KÜCHE & HAUSHALT begrüßen zu dürfen.


>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hifitest.de
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2020, 08:55 Uhr